- Anzeige -

TTC Strücken wählt neuen Vorstand

TTC Strücken wählt neuen Vorstand

Foto: TTC-Vorsitzender Hans-Hermann Dommel (l.) mit dem Ehrenvorsitzenden Helmut Gille.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung hat der TTC Strücken einen neuen Vorstand gewählt. Neuer 1. Vorsitzender ist Hans-Hermann Dommel. Er löst Helmut Gille ab, der mit kleinen Unterbrechungen den Verein Jahrzehnte lang führte. Gille dankte den Mitgliedern für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung für sein Tun und Handeln. „Obwohl ich für meinen TTC ein großes Herz habe, ist es für mich mit meinen 82 Jahren zunehmend beschwerlicher geworden, den Verein zu führen. Einen Rat habe ich noch für den neuen Vorstand. Kämpft um das Fortbestehen des TTC Strücken! Es lohnt sich!“ Anschließend wurde Helmut Gille in Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste um den TTC zum Ehrenvorsitzenden ernannt.


- Anzeige -

Neuer 2. Vorsitzender ist Uwe Sievert, der Irene Sonnemann ablöste. Einstimmig zum Schriftführer wurde Giso Ansorge gewählt, der das Amt von Irene Sonnemann übernahm, die den Posten kommissarisch bekleidete. Detlef Sonnemann als Kassenwart und Victor Baier als Sportwart wurden in ihren Ämtern wiedergewählt.

Für die Besetzung des Ehrenrates schlug die Versammlung Irene Sonnemann, Friedrich-Wilhelm Aldag und Gerhard Brandt vor, die anschließend einstimmig gewählt wurden.

Giso Ansorge schied als Kassenprüfer aus. Neben Friedrich-Wilhelm Aldag wurde Robin Lange zum Kassenprüfer gewählt.

Zum Ende der Versammlung stellte der Hygiene-Beauftragte des TTC, Gerhard Brandt, das erforderliche und umfangreiche Hygiene-Konzept für den Punktspielbetrieb vor.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TTC Strücken wurde Helmut Gille zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TTC Strücken wurde Helmut Gille zum Ehrenvorsitzenden ernannt.