- Anzeige -

Paul Albrecht gewinnt Tennisturnier des SV Engern

Paul Albrecht gewinnt Tennisturnier des SV Engern

Foto: Paul Albrecht gewinnt das mannschaftinterne Tennisturnier der Fußballer des SV Engern.

Die Fußballer aus der 1. Herrenmannschaft des SV Engern begaben sich auf ein ungewohntes Terrain, tauschten den grünen Rasen gegen den roten Sand ein. Der Vorstand und die Tennisabteilung des SVE organisierten für die Spieler sowie das Betreuerteam ein Tennisturnier unter Corona-Bedingungen. Deshalb waren nur Einzel erlaubt. Im Modus „Jeder gegen jeden“ ging das mannschaftsinterne Turnier über die Bühne.


- Anzeige -

Dabei bewies Paul Albrecht sein hervorragendes Balltalent. Der Routinier ist nicht nur ein erstklassiger Manndecker beim Team von Trainer Marco Gregor, sondern spielt auch beim Landesligisten TSV Todenmann-Rinteln Tischtennis und überzeugt dort als eifriger Punktesammler. Nun wusste Albrecht auch mit der gelben Filzkugel zu überzeugen und besiegte im Finale Yannick Scheermann mit 6:0 und 7:6.

Die neue Fußballsaison wirft ihren Schatten voraus. Damit die Spiele des Schaumburger Sparkassen-Cups auch beim SV Engern durchgeführt werden können, hatten die Altsenioren des SVE wieder einen Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz. So standen einige Ausbesserungs- und Verschönerungsarbeiten auf dem Programm. Auch diese Arbeiten fanden unter den gewohnten Corona-Auflagen statt.