- Anzeige -

Klubhaus des TV RW Rinteln wieder geöffnet

Klubhaus des TV RW Rinteln wieder geöffnet

Foto: Vereinswirtin Marion Hausmann ist ab Dienstag wieder für ihre Gäste da.

„Endlich geht es wieder los“, freut sich Marion Hausmann, die Vereinswirtin vom TV Rot-Weiß Rinteln, die im Klubhaus auch viele Nichtmitglieder zu ihren Gästen zählt. „In den letzten Wochen wurden bedingt durch die Corona-Krise sehr viele Feiern und Zusammenkünfte abgesagt, nur wenige in den Herbst verschoben. Das bedeutet schon einen herben Umsatzverlust“, fügt sie hinzu.

Ab Dienstag, 12. Mai, ist sie für ihre Gäste wieder da. Auf Bestellung kann man am Tag vorher aus einer vorerst kleinen Speisekarte, die auch am Vereinsheim aushängt und auf der Homepage des Vereins nachzulesen ist, eine Auswahl treffen. Selbstverständlich gelten bei der Bewirtung im Gastraum alle Hygiene- und Abstandregeln zum Schutz vor Neuinfektionen. Aufgrund des Hygienekonzepts für die Gastronomie können sich im Vereinsheim derzeit bis zu 35 Gäste (die Hälfte der Sitzplatzkapazität) aufhalten. Gern gibt Marion Hausmann telefonisch Auskunft (0152/31820144) über ihr derzeitiges Angebot und nimmt Bestellungen entgegen.

Vereinstrainer Marcel Wolfram sowie Trainerin Elena haben ebenfalls ihre Aktivitäten wieder aufgenommen. Entsprechend dem Hygienekonzept des Tennisverbendes Niedersachsen-Bremen wurde das Training mit bis zu zwei Spielern bereits wieder gestartet. „Bisher werden die Hygieneregeln strikt eingehalten“, sagt Wolfram. „Sogar die selbst mitzubringenden Einmalhandschuhe zum Abziehen des Platzes haben die Spieler dabei“, ergänzt er.

Interessierte, die gern einmal den Tennissport ausprobieren möchten, können Marcel Wolfram montags von 15 bis 20 Uhr auf der Anlage an der Waldkaterallee oder telefonisch unter 0172/3823002 erreichen. Neueinsteiger oder Wiedereinsteiger sind bei Rot-Weiß herzlich willkommen.