- Anzeige -

#BeActive – bei der TuSG Rolfshagen

#BeActive – bei der TuSG Rolfshagen

Foto: 35 Damen aller Altersgruppen hatten beim Latin Dance Work Out ihren Spaß.

Gesundheitssport. In der Zeit vom 23. bis 30. September findet die europäische Woche des Sports unter dem Namen #BeActive statt. Mit dieser EU-Initiative werden die Menschen zu mehr Bewegung aufgerufen. Sportangebote für jeden gibt es in diesem Zeitraum in 42 europäischen Ländern. Die TuSG Rolfshagen hat bei #BeActive mitgemacht und am gestrigen Montag eine Sportnachmittag für Kinder und Erwachsene in der Sporthalle Rolfshagen durchgeführt.

Los ging es mit dem größten Indoorspielplatz für Kinder. 55 kleine Nachwuchssportler hatten viel Spaß, einen mit Geräten und Matten aufgebauten Parcours in der Sporthalle zu erforschen und bewältigen. Übungsleiter aus dem Kinderbereich der TuSG leiteten den lustigen Nachmittag für die Kinder. Für die Eltern war extra eine Kaffeebar aufgebaut.

Im Anschluss sorgte Fitnesstrainer Marian Wiechmann mit einem Latin Dance Work Out bei den Erwachsenen für reichlich Bewegung. Das zweieinhalb Stunden lange Programm besuchten 35 Damen aller Altersgruppen. Und der Tenor sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen viel eindeutig aus: Das hat richtig viel Spaß gemacht.

„Diese Aktion wurde vom deutschen Turnerbund beworben. Und da wir Menschen bewegen wollen in unserem Verein, passte #BeActive sehr gut zur TuSG Rolfshagen“, erklärt der 1. Vorsitzende Markus Aldag die Beweggründe des Vereins, an dieser europaweiten Aktion teilzunehmen.

55 Kinder nahmen bei der #BeActive-Initiative der TuSG Rolfshagen teil.
55 Kinder nahmen bei der #BeActive-Initiative der TuSG Rolfshagen teil.