- Anzeige -

Arbeitseinsatz beim SV Engern

Arbeitseinsatz beim SV Engern

Foto: 21 Helfer kamen zum Arbeitseinsatz beim SV Engern.

Der Chef rief und 21 fleißige Helfer folgten der Bitte von Helmut Eßmann. Der 1. Vorsitzender des SV Engern bat zum Arbeitseinsatz am Sportplatz des Kreisligisten. Und auf die Altsenioren-Mannschaft des Vereins war mal wieder Verlass. Auch Spieler der Ersten halfen tatkräftig mit. Die Torräume wurden erneuert, die Gehwege sauber gemacht, das Unkraut entfernt, die Zuschauertribüne gereinigt, der Vorplatz am Sportheim gesäubert und zahlreiche andere Dinge erledigt. „Es ist wieder alles tip-top in Ordnung. Die neue Saison kann beginnen“, freut sich der SVE-Vorsitzende.

Viele Arbeiten waren am und um den Sportplatz zu erledigen.
Viele Arbeiten waren am und um den Sportplatz zu erledigen.

Da die Gemeinschaft beim SV Engern groß geschrieben wird, ist es für viele eine Selbstverständlichkeit bei einem Arbeitseinsatz mit anzupacken. Im Nu waren die Arbeiten und erledigt und natürlich ließen sich die freiwilligen Helfer danach ein leckeres Kaltgetränk schmecken.

Nach erfolgreicher Arbeit ließen sich die Helfer ein leckeres Kaltgetränk schmecken.
Nach erfolgreicher Arbeit ließen sich die Helfer ein leckeres Kaltgetränk schmecken.