Zwei Bezirksmeistertitel für die Kunstturner der VT Rinteln

Zwei Bezirksmeistertitel für die Kunstturner der VT Rinteln

Foto: Der Rintelner Lars Glöckner zeigt starke Kürinhalte und wird Bezirksmeister.

Turnen. Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften des Turnbezirks Hannover in Hehlen konnten die Turner der VT Rinteln mit sehr guten Ergebnissen aufwarten. Lars Glöckner gewann die Kürentscheidung in der Leistungsklasse II sehr überzeugend. An fünf Geräten erturnte er sich die Höchstwertungen in der Altersklasse 14/15. Auch die Kürinhalte seiner Übungen konnten sich sehen lassen. Besonders attraktiv war seine Bodenübung, in der ihm erstmals ein Doppelsalto rückwärts gelang.

Den zweiten Sieg für die VTR errang Tobias Tschense. Seine fehlerfreien Leistungen brachten an allen Geräten die Höchstnote in der Altersklasse 11/12. Somit siegte er souverän mit 6,5 Punkten Vorsprung im Pflichtsechskampf. An fünf Geräten zeigte er die Schwierigkeitsstufe P7. Am Boden turnte er sogar eine P8.

Als Bezirksmeister qualifiziert sich das Duo für die Landeseinzelmeisterschaften. Dort müssen dann beide Turner noch eine Schippe drauflegen. Lars Glöckner muss in der Schwierigkeit seiner Übungen zulegen und Tobias Tschense besonders am Standverhalten bei den Abgängen seiner Übungen feilen.

Sehr überzeugend war auch die Leistung von Vadim Gordasch, der mit dem 6. Platz von 19 Teilnehmern in der Altersklasse 9/10 überzeugte. Die haltungsmäßige Ausführung seiner Übungen war sehr gut und fehlerfrei. Für die nächste Zeit gilt es aber an seinem Schwierigkeitsniveau weiter zu arbeiten.

Erik Lotharsson startete in den P-Stufenwettbewerb der Altersklasse 11 und jünger. Sein Einstand gelang ihm recht gut. Nur an der Qualität (Haltung) seiner Übungen muss er noch arbeiten.

Erstmals in der Leistungsklasse 7 turnten die Turner Artur Gordasch, Damian Boyce und Edvard Kristof Török. Mit den geforderten Übungsinhalten der Leistungsschiene AK 7 waren sie bei ihrem Erststart noch überfordert. Das galt vor allen Dingen im Bereich Kraft und Beweglichkeit. Insgesamt war Trainer Bernd Jäger mit den Ergebnissen aber zufrieden. Artur Gordasch belegte den 5., Damian Boyce den 8. und Kristof Török den 9. Platz.

Auch Tobias Tschense von der VT Rinteln belegt den 1. Platz und fährt zur Landesmeisterschaft.
Auch Tobias Tschense von der VT Rinteln belegt den 1. Platz und fährt zur Landesmeisterschaft.