- Anzeige -

Mini-Sportabzeichen für die Kleinsten

Mini-Sportabzeichen für die Kleinsten

Foto: Kinder, die die Bedingungen für das Mini-Sportabzeichen erfüllt haben, bekommen eine Urkunde und ein Abzeichen zum Aufbügeln. +++ Mit kleiner Bildergalerie zum Bericht. +++

Turnen. Im Rahmen des 84. Jahn-Bergturnfestes auf dem Sportplatz des SC Auetal in Kathrinhagen waren auch die Kleinsten gefordert. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren konnten das Mini-Sportabzeichen erwerben. Dabei sind die Übungen für das Mini-Sportabzeichen in eine kleine Bewegungsgeschichte eingebettet.

Die Kinder begleiten den Hasen Hoppel und den Igel Bürste auf ihrem Weg durch den Eichenwald zu einer alten Freundin. Frau Eule feiert Geburtstag. Unterwegs warten einige aufregende Abenteuer auf die Kinder. Sie sammeln Eicheln und Nüsse, müssen Flüsse und Sümpfe überqueren und treffen auf das Wildschwein Grunz.


Bildergalerie (5 Bilder):


Die ausgewählten Übungen orientieren sich an elementare Grundfertigkeiten wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen. Jede Übung kann in unterschiedlich schwierigen Ausführungsvarianten absolviert und so an den jeweiligen motorischen Entwicklungsstand der Kinder angepasst werden.

Die angesprochenen Grundfertigkeiten bilden auch die Basis für das Deutsche Sportabzeichen, das Kinder ab dem 6. Lebensjahr erwerben können. Das Mini-Sportabzeichen bereitet also quasi auf das „richtige“ Sportabzeichen vor und wie bei diesem erhalten die Kinder für ihre Anstrengungen eine Belohnung in Form einer Urkunde und eines Abzeichens zum Aufbügeln.

Alle Vereine können das Mini-Sportabzeichen anbieten. Weitere Auskünfte erteilt der Kreissportbund (KSB) Schaumburg unter der Rufnummer (05721) 995076. Über den KSB sind auch die Materialien für das Mini-Sportabzeichen zu beziehen.

Um Eicheln und Nüsse zu sammeln, müssen die Kinder durch einen Tunnel kriechen.
Um Eicheln und Nüsse zu sammeln, müssen die Kinder durch einen Tunnel kriechen.