- Anzeige -

Trampolin-Vereinsmeisterschaften der VT Rinteln

+++ Bericht mit Bildergalerie und Video +++

Trampolinturnen. Zum ersten Mal fand in der Trampolinabteilung der VT Rinteln eine interne Vereinsmeisterschaft statt. 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich dem Wettkampf und den kompetenten Wertungsrichtern. Die Idee hatte der scheidende FSJler Jonas Maibaum, der das Event auch organisierte.


Bildergalerie (84 Bilder):


Ob Groß oder Klein, alle hatten viel Spaß, den anwesenden Familienangehörigen ihr Können zu zeigen. Dass beim Trampolinturnen immer etwas passieren kann, musste Henrieke Rathkolb schmerzhaft erfahren. Die Leistungsturnerin landete bei einer Übung unglücklich und stauchte sich das Genick. Bei den Anfängern siegte Sophia Hoppe, vor Liana Gossen, Madleen Strübe und Leona Hoppe.

In der Klasse P3/P4 der Fortgeschrittenen gewann Lea Bokeloh vor Inke Bottenbruch, Enja Bottenbruch und Gerrit Kneidl. Bei den Leistungsturnern setzten sich Emely Schmal und Ruben Jost durch. Auf den weiteren Plätzen folgten Elisa Dubiel, Alissa Schmal, Gerhard Gossen und Henrieke Rathkolb.

Trainerin Svenja Böer war von der Veranstaltung begeistert. „Die Idee ist super. Wir werden auch im nächsten Jahr eine Vereinsmeisterschaft durchführen“, erklärt Böer.

Jonas Maibaum (vorne) organisiert die Vereinsmeisterschaften der Trampolinabteilung der VT Rinteln.
Jonas Maibaum (vorne) organisiert die Vereinsmeisterschaften der Trampolinabteilung der VT Rinteln.