- Anzeige -

Laurenz Schädel besteht Prüfung zum Segelflug-Pilot

Laurenz Schädel besteht Prüfung zum Segelflug-Pilot

Foto: Laurenz Schädel mit Prüfer Broder Holtz kurz vor dem Start zu den Überprüfungsflügen.

Segelfliegen. Der Wunsch eines jeden Flugschülers ist es, endlich eigenverantwortlich ein Flugzeug am Himmel zu steuern. Und dieser Wunsch wurde jetzt für Laurenz Schädel vom Luftsportverein (LSV) Rinteln Realität. Der Abiturient absolvierte die drei Prüfungsflüge mit Bravour. Anschließend bekam der frisch gebackene Segelflug-Pilot von Prüfer Broder Holtz, Fluglehrer beim LSV Bückeburg-Weinberg, den Luftfahrerschein ausgehändigt.

Laurenz Schädel wurde beim LSV Rinteln zum Segelflugzeugführer ausbildet. An jedem freien Wochenende hat er unter Aufsicht von den ehrenamtlichen LSV-Fluglehrern die theoretische Ausbildung erhalten und seine Schulflüge unternommen. Nachdem Schädel die theoretische Prüfung bestanden und anschließend seinen 50-Kilometer-Überlandflug erfolgreich absolviert hatte, stand den abschließenden Überprüfungsflügen nichts mehr im Wege.

Der 18-Jährige beabsichtigt, sein Hobby zum Beruf zu machen, hat bereits einige Tests bei der Bundeswehr und der Lufthansa zum Erwerb einer Pilotenlizenz für Motorflugzeuge und Jets durchlaufen.

Informationen zur Segelflug-Piloten-Ausbildung gibt es unter www.lsv-rinteln.de

Geschafft: Laurenz Schädel und Broder Holtz nach dem dritten Überprüfungsflug.
Geschafft: Laurenz Schädel und Broder Holtz nach dem dritten Überprüfungsflug.