- Anzeige -

Auch die Segelflugausbildung beim LSV Rinteln ruht

Auch die Segelflugausbildung beim LSV Rinteln ruht

Foto: Verweist: Auf dem Flugplatz in Rinteln gibt es bis auf Weiteres keine Aktivitäten.

Segelfliegen. Nicht nur die Leistungspiloten des amtierenden Deutschen Meisters, LSV Rinteln, bleiben am Boden, sondern die gesamten Vereinsaktivitäten ruhen beim LSV komplett. „Die Segelflugausbildung ist bei uns auch ausgesetzt“, verrät LSV-Pressesprecher Dieter Vogt.

Ab April sollte endlich wieder die Vereinsgaststätte „Cumulus“ mit neuen Pächtern ihren Betrieb aufnehmen, auch dies musste vorerst verschoben werden.

Einige Piloten haben ihre eigenen Segelflugzeuge mit nach Hause genommen, um noch einige Tuningmaßnahmen für die hoffentlich bald startende Flugsaison vorzunehmen, um beim Saisonstart optimal vorbereitet zu sein. „Im gesamten Bundesgebiet ruhen die Flugaktivitäten. Wann der Saisonstart der 1. und 2. Bundesliga sowie der Landesligen erfolgt, steht noch nicht genau fest und wird kurzfristig bekanntgegeben“, so Vogt.