Auf dem Aqua-Track über das Wasser laufen

Auf dem Aqua-Track über das Wasser laufen

Foto: Spaß pur: Beim Team-Challenge müssen die Teilnehmer den 17 Meter langen Aqua-Track-Parcours möglichst schnell überwinden. Mit Video zum Bericht.

Bückeburg. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Bückeburg e.V. (DLRG) und die Krankenkasse BKK24 laden zur Team-Challenge der Fitnass-Tour 2019 ein. Die Fitnass-Tour gastiert bundesweit in sechs Städten. Dritte Station ist am Samstag, 13. Juli, das Bergbad in Bückeburg.

Bei dem Spaßwettkampf geht es darum, in Viererteams gemeinsam einen „Aqua-Track“ auf dem Wasser zu überwinden und in mehreren Runden möglichst viele Punkte in Form von kleinen Badeenten zu sammeln. Den besten Teams winken Eintrittsgutscheine für das Bergbad Bückeburg im Wert von 20, 15 und 10 Euro pro Person.

„Teilnehmen können Vierer-Teams aus Vereinen, Verbänden, Organisationen, Firmen, Freundesgruppen und Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Alle Teilnehmer müssen sicher schwimmen können und sollten Spaß daran haben, sich auf und im Wasser mit anderen zu messen“, weist Henning Bock, Marketingleiter der DLRG Service Gesellschaft. „Der Startschuss für die Team-Challenge fällt am 13. Juli um 12 Uhr. Der Eintritt ist für alle angemeldeten Teilnehmer der Team-Challenge frei.“

Jörg Nielaczny, Geschäftsbereichsleiter „Länger besser leben“ der BKK24, Henning Bock, Marketingleiter der DLRG Service Gesellschaft, Sabine Grages, Vorsitzende der DLRG-Ortsgruppe Bückeburg, und Erick Rechenberg von der Bäder GmbH freuen sich auf eine rege Teilnahme an der Team-Challenge.
Jörg Nielaczny, Geschäftsbereichsleiter „Länger besser leben“ der BKK24, Henning Bock, Marketingleiter der DLRG Service Gesellschaft, Sabine Grages, Vorsitzende der DLRG-Ortsgruppe Bückeburg, und Erick Rechenberg von der Bäder GmbH freuen sich auf eine rege Teilnahme an der Team-Challenge.

Der Aqua-Track-Parcours hat eine Länge von 17 Meter und ist gespickt mit großen und kleinen Hindernissen, Schrägen, schmalen, sich bewegenden Stegen und rutschigen Flächen – und das alles auf dem Wasser. Hier sind Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Fitness gefragt. „Der Parcours bietet ein abwechslungsreichen Fitnessprogramm für die Gesundheit und ist für Kinder ab acht Jahren, Jugendliche und Erwachsene auch im fortgeschrittenen Alter geeignet“, erklärt Jörg Nielaczny, Leiter des Geschäftsbereiches „Länger besser leben“ bei der BKK24.

Vorsicht ist geboten: Rutschige Flächen lassen die Teilnehmer oft ins kühle Nass gleiten.
Vorsicht ist geboten: Rutschige Flächen lassen die Teilnehmer oft ins kühle Nass gleiten.

Mit dabei ist auch das „Smoothie-Bike“ am Info-Stand der BKK24. Auch hier ist Mitmachen angesagt. „Aus einem großen Obstangebot wählen die Besucher ihre Lieblingsfrüchte aus. Diese werden in einen Mixer gefüllt, der vorne am Fahrrad befestigt wird. Dann heißt es strampeln: Durch das Treten der Pedale wird der Mixer aktiviert und als Belohnung für den sportlichen Einsatz gibt es einen lecker-cremigen Smoothie“, freut sich Nielaczny auf eine große Resonanz.

Erst kräftig Treten und dann lecker Trinken: Das Smoothie-Bike macht es möglich.
Erst kräftig Treten und dann lecker Trinken: Das Smoothie-Bike macht es möglich.

Anmeldungen zur Team-Challenge sind ab sofort bis zum 12. Juli 2019 möglich über den Anmeldebutton auf der Internetseite der Fitnass-Tour unter www.dlrg.de/fitnass

Dort sind auch weitere Informationen, Regeln und die genauen Teilnahmebedingungen zu finden. Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Startplätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Übrigens: Wer kein Team zusammenbekommt oder den Aqua-Track nur so ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen, ab 15 Uhr ins Bergbad Bückeburg zu kommen. Dann steht der Aqua-Track jedermann zum freien Ausprobieren zur Verfügung.

Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Fitness sind beim Team-Challenge gefragt.
Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Fitness sind beim Team-Challenge gefragt.