Online-Training des Budo SV Rinteln ist ein voller Erfolg

Online-Training des Budo SV Rinteln ist ein voller Erfolg

Foto: Das Wohnzimmer dient für Gilbert Passarotto (links) und Benjamin Puls als Trainingsraum für das Online-Training des Budo SV Rinteln.

Kempo-Karate. Die Sporthallen in Rinteln sind seit Anfang November coronabedingt geschlossen, deshalb bietet der Budo SV Rinteln nur noch ein Online-Training an. Doch die Alternative zum normalen Training findet bei den Vereinsmitgliedern großen Zuspruch. Das Trainerteam um Benjamin Puls, Gilbert Passarotto, Claudia Schlüter und Juliane Weber sind vom Zuspruch der Kinder und Erwachsenen begeistert. „Durch das Online-Training haben wir Trainer ein genaues Auge für die einzelnen Mitglieder und deren Techniken. Deshalb hat der Verein entschieden, das erste Mal Teile der Gürtelprüfungen am 12. Dezember ebenfalls online stattfinden zu lassen. Allerdings in abgespeckter Form“, berichtet der sportliche Leiter des Budo SV Benjamin Puls. Die vollwertige Prüfung gehe, sobald Kontaktsport wieder erlaubt sei, über die Bühne.


- Anzeige -
Hausmann-textanzeige

Das Training des Budo SV Rinteln für Kinder und Erwachsene findet zu den gewohnten Zeiten statt. Die Kinder trainieren immer dienstags und mittwochs von 17:30 bis 19 Uhr. Die Erwachsenen folgen im Anschluss von 19 bis 20:30 Uhr. Das Kindertraining für Fortgeschrittene steigt immer donnerstags von 18:30 bis 20 Uhr. Am Samstag findet das Online-Training in der Zeit von 14 bis 15:30 Uhr statt. Für Interessierte ist das Mitmachen ganz einfach: Man meldet sich kostenlos bei Zoom an und bekommt über den Verein durch eine WhattsApp eine ID-Nummer. Dann kann das Training beginnen. „Bei jedem Online-Training sind so zwischen sechs und zehn Mitglieder dabei“, freut sich Puls.

Sieben Vereinsmitglieder haben sich für das Online-Training angemeldet.
Sieben Vereinsmitglieder haben sich für das Online-Training angemeldet.