Shotokan Karate Dojo Rinteln ist in Verden erfolgreich

Shotokan Karate Dojo Rinteln ist in Verden erfolgreich

Foto: Der Shotokan Karate Dojo Rinteln holt bei den Verden Open fünf Medaillen.

Karate. Zehn Sportler sind für den Shotokan Karate Dojo Rinteln bei den Verden Open an den Start gegangen. Die Rintelner sammelten fleißig Edelmetall, freuten sich über eine Gold-, drei Silber- und eine Bronzemedaille und belegten in der Vereinswertung den 11. Platz von 44 gemeldeten Vereinen.

Timo Vornberger kämpfte stark und holte sich den 1. Platz in der Kategorie Kumite U12 bis 32 Kilogramm. Niklas Schaper wurde erst im Finale gestoppt und errang im Kumite U14 bis 44 Kilogramm den 2. Platz. Auch Nils Müller schaffte es in der Kategorie Kumite U14 über 49 Kilogramm bis ins Finale und freute sich über die Silbermedaille.

Einen weiteren 2. Platz belegte Leonie Vornberger im Kumite U16 bis 51 Kilogramm. Mit der Bronzemedaille wurde Joshua Müchler im Kumite U16 bis 64 Kilogramm dekoriert. Die Neulinge Nevio Di Noi und Elina Berisha machten ihre Sache im Kumite sehr gut und sammelten wichtige Erfahrungen. Mit dabei waren auch Tommy Rahlfs, Anisa Fejzulahi und Kira Lichte.