- Anzeige -

Thomas Atherton wird erst im Finale gestoppt

Thomas Atherton wird erst im Finale gestoppt

Foto: Thomas Atherton wird beim Online-Dartturnier erst im Finale gestoppt.

Dart. In den Zeiten von Corona-Beschränkungen müssen die Sportlerinnen und Sportler flexibel sein und neue Wege gehen, um ihren Sport ausüben zu können. Benjamin Langner, Leon Semmler und Marcel Schneider sind begeisterte Darter. Das Trio gründete die Community „Onlinedarter Südniedersachsen“ und organisieren zusammen mit ihrem Team Online-Turniere. Thomas Atherton von den SV Goldbeck „Bulldogs“ nahm am Wochenende erfolgreich an einer Veranstaltung teil und wurde erst im Finale gestoppt. Er unterlag Thomas Salge mit 3:5.

Die „Onlinedarter Südniedersachsen“ ist eine Community von Darter für Darter und wurde gegründet, um die Zeit in der Corona-Pause - trotz geschlossener Sporthäuser und Kneipen - mit Dart zu überbrücken. Gespielt wird zu Hause, an seiner eigenen Steel-Dart-Scheibe. Die Übertragung läuft mit Skype und einer Webcam. Die Scores werden in einer App eingegeben, womit beide Spieler verbunden sind. Mit Atherton und Danny Taron starten auch zwei Darter des SV Goldbeck „Bulldogs“ regelmäßig bei den Turnieren.

Atherton kam in der Gruppenphase nur schwer ins Turnier. Seine Fünfergruppe war stark besetzt. Nach drei Niederlagen in Folge holte der „Bulldog“ erst im letzten Spiel seinen ersten Sieg und qualifizierte sich als Gruppenvierter für die K.-o.-Runde im B-Pokal. Atherton wurde von Spiel zu Spiel stärker und warf sich in einen Rausch. Hohe Scores und eine immer besser werdende Checkout-Quote auf die Doppel brachten ihn Runde um Runde weiter. Mit konstanten Spielen erreichte der Goldbecker das Finale. Dort zeigte Atherton eine starke Leistung, warf eine 180 und ein Highfinish von 145. Trotzdem reichte es nicht zum Sieg. Sein Kontrahent Anton Salge aus Hildesheim setzte sich mit 5:3 gegen den Goldbecker durch. Das Endspiel wurde auf Facebook live mit Kommentatoren übertragen.

Die Community „Onlinedarter Südniedersachsen“ ist bei den Dartern sehr beliebt.
Die Community „Onlinedarter Südniedersachsen“ ist bei den Dartern sehr beliebt.