SV Goldbeck „Bulldogs“ übernehmen die Tabellenführung

SV Goldbeck „Bulldogs“ übernehmen die Tabellenführung

Foto: Neuer Spitzenreiter: Die Goldbecker Dartspieler Heiko Harland (von links), Daniel Ollick, Kristian Klemme, Pascal Wallenstein und Thomas Atherton.

Darts. Das Team A der „Bulldogs“ ist in der Kreisliga „on fire“. Mit einem klaren 12:0-Erfolg bei den Ith Bulls Lauenstein übernahm der SV Goldbeck die Tabellenführung.

Von Anfang an dominierten die Gäste um Daniel Ollick (3:0), Teamkapitän Kristian Klemme (3:0), Heiko Harland (3:0) und Thomas Atherton (3:1) die Partie. Das Quartett warf in den Einzeln eine 4:0-Führung heraus. In den Doppeln ließen Klemme/Ollick (3:1) und Harland/Atherton (3:0) ihren Gegnern weiter keine Chance. So lagen die Goldbecker nach dem ersten Block mit 6:0 vorne und ein Remis war den „Bulldogs“ schon sicher.

Doch es wurde das perfekte Spiel. Pascal Wallenstein, Harland, Ollick und Klemme erhöhten nach dem zweiten Einzelblock auf 10:0. In den letzten beiden Doppeln kamen die Lauensteiner besser ins Spiel, aber der Ehrenpunkt blieb ihnen verwehrt. Harland/Wallenstein (3:2) und Klemme/Ollick (3:1) punkteten für den SVG zum 12:0-Endstand. Nach dem zweiten Auswärtssieg im zweiten Spiel grüßen die SV Goldbeck „Bulldogs“ von der Tabellenspitze der Kreisliga.