SV Goldbeck „Bulldogs“ fiebern dem Saisonstart entgegen

SV Goldbeck „Bulldogs“ fiebern dem Saisonstart entgegen

Foto: Die SV Goldbeck „Bulldogs“ starten mit zwei Teams in die Kreisliga-Saison.

Dart. Am 31. August ist es endlich soweit: Die Steeldarter des SV Goldbeck „Bulldogs“ gehen mit zwei Teams in der Kreisliga in ihre Premierensaison. Die neuen Trikots sind da, in der Sommerliga sammeln die Goldbecker schon reichlich Matchpraxis.

In der Kreisliga 1 spielen neben dem A-Team des SV Goldbeck noch DC Hameln 79 E, DC Hameln 79 G, Ith Bulls Lauenstein B, Flying Owls Hörsum B, Alte Postschänke Halle A, VfR Hehlen B, Germania Reher A, Mir Doch Egal Diedersen C und Fischbeck Aerowheads B. Zum A-Team der Bulldogs gehören André Zimmermann, Thomas Atherton, Pascal Wallenstein, Teamkapitän Kristian Klemme, Daniel Ollick, Heiko Harland, Danny Taron und Stephan Harland.

Das B-Team der Goldbecker wirft die Pfeile in der Kreisliga 2. Die Bulldogs treffen auf Rinteln B, Red Flights Pohle A, 77er Stadthagen B, VfL Bückeburg B, TSV Bad Eilsen B, SG Minden Nordstadt B, TuSG Rolfshagen A und Holzhausen C. Angeführt wird das Team von Kapitän Uwe Uecker. Weitere Spieler sind Fabio Wiesner, Olaf Kalin, Michael Rekasch, Michael Zimmermann, Karsten Busche, Marc Sandermann, Heiko Requardt, Maik Stegemann und Kai Göhmann.

Das Team A bilden André Zimmermann (obere Reihe von links), Thomas Atherton, Pascal Wallenstein, Kristian Klemme, Daniel Ollick, Heiko Harland (untere Reihe von links), Danny Taron und Stephan Harland.
Das Team A bilden André Zimmermann (obere Reihe von links), Thomas Atherton, Pascal Wallenstein, Kristian Klemme, Daniel Ollick, Heiko Harland (untere Reihe von links), Danny Taron und Stephan Harland.

Im B-Team spielen Fabio Wiesner (obere Reihe von links), Olaf Kalin, Michael Rekasch, Uwe Uecker, Michael Zimmermann, Karsten Busche, Marc Sandermann (untere Reihe von links), Heiko Requardt, Maik Stegemann und Kai Göhmann.
Im B-Team spielen Fabio Wiesner (obere Reihe von links), Olaf Kalin, Michael Rekasch, Uwe Uecker, Michael Zimmermann, Karsten Busche, Marc Sandermann (untere Reihe von links), Heiko Requardt, Maik Stegemann und Kai Göhmann.