Podestplatz für Calvin Taron

Podestplatz für Calvin Taron

Foto: Marc Sandermann (von links) begleitete Calvin und Danny Taron zum Dartsturnier auf Sylt.

Darts. Am vergangenen Wochenende fanden die internationalen Doppelmeisterschaften und Ranglistenturniere im Sportzentrum Tinnum auf Sylt statt. Mit dabei waren Danny Taron von den Goldbecker „Bulldogs“ und sein Neffe Calvin Taron vom SC Diedersen „Treble Bull“. Unterstützt wurde das Duo von der Familie, von Freunden und von Mit-Initiator Marc Sandermann.

Danny Taron ging erstmalig bei einem größeren Turnier im Steeldart an den Start. Gemeinsam mit seinem Neffen Calvin Taron startete das Gespann bei der Doppelmeisterschaft. Das Familien-Duo hatte aber große Probleme auf die Doppel, sodass sie nicht über die Gruppenphase hinauskamen.

Im Sportzentrum in Tinnum auf Sylt fliegen die Dartspfeile.
Im Sportzentrum in Tinnum auf Sylt fliegen die Dartspfeile.

Am zweiten Tag bestritt Calvin Taron das Ranglistenturnier. Der Youngster holte sich vier Punkte für die Junioren-Rangliste, schied aber erneut in der Gruppenphase aus. Besser lief es für Calvin Taron dann am dritten Tag. Die Nervosität hatte sich beim Nachwuchsdarter mittlerweile gelegt, das machte sich in seinem Spiel gleich bemerkbar. Das Ranglistenturnier wurde im K.-o.-System ausgespielt. Im Achtelfinale besiegte Calvin Taron die Nummer 12 vom Deutschen Dartverband (DDV), im Viertelfinale schmiss er die Nummer 3 aus dem Wettbewerb. Erst im Halbfinale war für Calvin Taron Endstation. Nach einer starken Leistung unterlag er gegen Ron Kollberg aus Berlin – der Nummer 10 im DDV – knapp mit 3:4. Mit dem dritten Platz kletterte Calvin Taron in der deutschen Junioren-Rangliste von Platz 52 auf Rang 21. „Wenigstens kann einer aus der Familie gut Darts spielen“, berichtete Danny Taron mit einem Augenzwinkern. „Das war ein super Wochenende mit vielen spannenden Duellen, die den Puls nach oben brachten. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei und dann vielleicht mit dem einen oder anderen Spieler von den Goldbecker Bulldogs“, meinte Marc Sandermann.

Calvin Taron erhielt einen schönen Pokal für den 3. Platz im Junioren-Wettbewerb.
Calvin Taron erhielt einen schönen Pokal für den 3. Platz im Junioren-Wettbewerb.