Ruhe bringt 66,5 Kilogramm auf die Waage

Ruhe bringt 66,5 Kilogramm auf die Waage

Foto: Der Rintelner Piergiulio Ruhe (links) und Ali Zadeh kämpfen um die Deutsche Meisterschaft. +++ Mit Bildergalerie zum Bericht +++

Boxen. Familie, Zuschauer und Fans mussten viel Geduld mitbringen: Das offizielle Wiegen vor dem Boxkampf um die Deutsche Meisterschaft zwischen Piergiulio Ruhe und Ali Zadeh wurde zu einer Mammutveranstaltung. Die Offiziellen vom Verband standen im Stau und verspäteten sich um eineinhalb Stunden, Gegner Ali Zadeh kam 2:15 Stunden zu spät. Bleibt nur zu hoffen, dass Zadeh es morgen pünktlich zum Ring schafft.


Bildergalerie (26 Bilder):


Das Wiegen im Autohaus Fischer in Hameln war eine kurze Sache. Zadeh brachte 66,0 Kilogramm auf die Waage, Ruhe legte fast eine Punktlandung hin, kam auf 66,5 Kilogramm. „Toto“ ist topfit, fokussiert und in Bestform. Der 23-Jährige will im Weltergewicht (66,7 Kilogramm) den Gürtel nach Rinteln holen.

Der Hamelner Lokalmatador Egzon Uka verteidigt seinen Titel im Kickboxen gegen Okan Celikdal. Die Waage zeigte bei beiden Kämpfern 69,0 Kilogramm an.

Die Titelnacht im Hamelner Energy Gym im Hastenbecker Weg 90 beginnt am morgigen Samstag, 29. Juni, ab 20 Uhr. Der Einlass erfolgt um 19 Uhr. Mehrere Kämpfe stehen auf dem Programm. Der Kampf von Egzon Uka ist für 21 Uhr vorgesehen, Ruhe greift gegen 22:15 Uhr nach der Deutschen Meisterschaft. Für Kurzentschlossene liegen noch Karten an der Abendkasse für 30 Euro bereit.