- Anzeige -

Robert Gaub: Trainer aus Leidenschaft

Robert Gaub: Trainer aus Leidenschaft

Foto: Inmitten seiner Schützlinge fühlt sich Robert Gaub am wohlsten. +++ Bericht mit Bildergalerie +++

Boxen. Dem Rintelner Profiboxer Piergiulio Ruhe kann eine große Karriere bevorstehen. Bislang ist der 24-Jährige im Weltergewicht noch unbesiegt. Sechs Kämpfe, sechs Siege, davon vier durch Knock-out, so lautet die eindrucksvolle Bilanz des Deutsch-Italieners. Der letzte Kampf um den GBC Interkontinental-Titel ist ausgefallen, weil sein Gegner, der Tscheche Jakub Chval, kniff und den EM-Fight kurzfristig absagte. Stets an Ruhes Seite ist sein Trainer Robert Gaub. Der 38-Jährige trainiert „Toto“ seit acht Jahren und ist der Mann hinter Ruhes Erfolgsgeschichte.


- Anzeige -

1993 kam Gaub mit seinen Eltern aus Kasachstan nach Hessisch Oldendorf. Der Spätaussiedler interessierte sich für das Boxen und Kickboxen und feierte in jungen Jahren erste Erfolge. „Ich habe viele Kämpfe bestritten und auch einige Titel geholt“, berichtet der Familienvater. So wurde der Sportsmann 2013 Deutscher Meister im Kickboxen. Gaub erlernte den Beruf des Fitnesskaufmanns und machte sich nach der fünfjährigen Bundeswehrzeit selbstständig. Er verwirklichte sich den Traum eines eigenen Fitness-Studios und eröffnete im Jahr 2006 das Energy-Gym. Seit zweieinhalb Jahren steht der Neubau an der Hastenbecker Straße in Hameln. Ob Fitness, Kurse, Kampfsporttraining oder die neue Spa- und Saunalandschaft, das Energy-Gym hält für jeden Geschmack etwas bereit.


Bildergalerie (19 Bilder):


1600 Mitglieder können sich wochentags in der Zeit von 6 bis 24 Uhr an den Geräten auspowern. Auch an den Wochenenden hat das Fitness-Studio von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Das Energy-Gym bietet Boxen, Kickboxen und Sambo-Combat/MME an. Fast 500 Jugendliche nehmen in den drei Kampfsportarten am Training teil und machen damit das Energy-Gym zu einer Top-Adresse in dieser Region. Seit September hat die moderne Spa- und Saunalandschaft ihren Betrieb aufgenommen und findet bei den Besuchern großen Zuspruch.

Dem 38-Jährigen liegt das Kindertraining sehr am Herzen.
Dem 38-Jährigen liegt das Kindertraining sehr am Herzen.

„Die Kinder- und Jugendarbeit liegt mir sehr am Herzen. Ich habe selbst drei Kinder, möchte junge Talente fördern und die Werte des Kampfsports wie Charakter und Disziplin vermitteln“, erklärt Gaub seinen Antrieb. Er sei ein Trainer aus Leidenschaft. So werde das Kickboxen immer populärer. Einige Top-Talente hat das Energy-Gym in seinem Stall. Am vergangenen Wochenende standen im Energy-Gym wieder zahlreiche Prüfungen auf dem Programm. „Das ist immer ein echtes Highlight bei uns mit gemeinsamer Übernachtung. Das bereitet den Kindern sehr viel Spaß“, erklärt der engagierte Coach. Aber man kann Gaub auch als Honorartrainer buchen. „Ich kann einen Kämpfer optimal auf seinen großen Kampf vorbereiten“, verfügt der Hamelner über das gewisse Etwas als Trainer. Der 38-Jährige hat viel zu tun, ist fast immer im Einsatz. Da sind Ruhephasen für Körper und Geist extrem wichtig. Deshalb gönnen sich Gaub und seine Familie auch immer mal wieder einen Kurzurlaub. „Zuletzt waren wir für vier Tage an der Ostsee, in einem schönen Hotel am Timmendorfer Strand - natürlich mit Fitness-Raum und Spa-Bereich“, verrät der sympathische Trainer.

Stolz präsentieren die Kinder und Jugendlichen ihre Urkunden nach bestandener Prüfung.
Stolz präsentieren die Kinder und Jugendlichen ihre Urkunden nach bestandener Prüfung.

Gaub wird in den nächsten Wochen wieder viele Stunden mit seinem Schützling Piergiulio Ruhe im Trainingsraum verbringen. In den nächsten Tagen werden die Verträge unterschrieben, dann stehen der nächste Kampftermin und der Gegner vom Rintelner Profiboxer fest. Gaub findet nur lobende Worte für den Deutschen Meister. „Toto arbeitet sehr professionell, gibt im Training immer Gas. Die Arbeit mit ihm macht sehr viel Spaß, wir haben schon fast eine familiäre Beziehung“, verrät der 38-jährige Coach. Die heiße Vorbereitungsphase auf den nächsten Kampf steht vor der Tür. Dann verbringen Gaub und Ruhe viele Stunden gemeinsam im Gym. „Wenn er auf mich hört, dann hat er gute Chancen Europa- und Weltmeister zu werden. Hört er nicht auf mich, dann wird es nicht gelingen“, erklärt der erfolgreiche Boxtrainer mit einem Lächeln im Gesicht.

Gaub formt den Rintelner Piergiulio Ruhe zu einem starken Profiboxer.
Gaub formt den Rintelner Piergiulio Ruhe zu einem starken Profiboxer.