- Anzeige -

SC Rinteln verliert beim Tabellenzweiten

SC Rinteln verliert beim Tabellenzweiten

Foto: Die Rintelner Offensive mit Richard Stumpf (links) bleibt blass gegen den Tabellenzweiten.

Jugendfußball. Die C-Junioren des SC Rinteln haben in der Bezirksliga beim Tabellenzweiten SSG Halvestorf/Herkendorf mit 1:3 verloren. „Unsere Niederlage geht völlig in Ordnung. Besonders in der ersten Hälfte waren die Halvestorfer klar besser“, resümierte SCR-Coach Rolf Bartram.

Die SSG setzte den SC Rinteln von Beginn an unter Druck und ging bereits in der 5. Minute durch Afrim Sejdijaj mit 1:0 in Führung. Er verwertete ein flaches Zuspiel von außen. Es entwickelte sich ein Spiel ausschließlich in Richtung Rintelner Tor. Bennet Winter (14.) schoss einen Foulelfmeter neben das Tor. Doch nur zwei Minuten später war der Halvestorfer per Kopfball zum 2:0 erfolgreich. Der SCR tauchte nur einmal gefährlich vor dem SSG-Gehäuse auf. Ein Freistoß aus 20 Metern fischte der SSG-Keeper (33.) aus dem Winkel.

Nach dem Seitenwechsel konnte der SCR-Nachwuchs die Partie ausgeglichener gestalten. Doch als Bennet Winter (47.) das 3:0 markierte, war das Spiel gelaufen. Das Ehrentor fiel durch ein Eigentor der SSG. „Das war nur noch Ergebniskosmetik. Halvestorf spulte den Vorsprung locker nach Hause und siegte verdient“, berichtete Bartram.