- Anzeige -

SC Rinteln schlägt die SG Blau-Rot-Weiß im F-Junioren-Finale beim 8. Sport & Schuh Wilkening Futsi-Cup

Foto: Die F-Junioren des SC Rinteln sichern sich den Titel beim 8. Sport & Schuh Wilkening Futsi-Cups. +++ Mit Bildergalerie und Video +++

Jugendfußball. Am zweiten Tag des 8. Sport & Schuh Wilkening Futsi-Cups standen noch drei Turniere auf dem Programm. Bei den D-Junioren trug sich der TSC Fischbeck in die Siegerliste ein. In einem spannenden F-Junioren-Endspiel setzte sich der SC Rinteln mit 2:0 gegen den Gastgeber SG Blau-Rot-Weiß durch. Bei den C-Junioren holte sich die JSG Niedernwöhren/Enzen den Siegerpokal.


Bildergalerie (120 Bilder):


Auch am zweiten Turniertag glänzte die Jugendabteilung der SG Blau-Rot-Weiß mit einer perfekten Organisation und verwöhnte die Spielerinnen und Spieler sowie die Zuschauer mit allerlei Gaumenfreuden. „Einen großen Dank an Steffi Kutz und ihre Thekenmannschaft für die einzigartige Bewirtung“, lobte Ansgar Ruppelt vom Organisationsteam. Als „Herr der Spielpläne“ hatte Christian Sternsdorff alles im Griff. Wiederum waren die Mitglieder der Stammvereine SV Engern, TSV Steinbergen und SC Deckbergen-Schaumburg mit vielen Helfern vor Ort, besetzten die Verkaufstheken, saßen in der Turnierleitung, pfiffen die Jugendspiele oder halfen beim Abbau. Das Highlight bei den Kids war die leckere Pizza von Nadja Di Noi. Ob Margerita, Salami oder Thunfisch, jede Menge Pizzableche wurden aus dem Pizzaofen geholt und waren der Renner bei klein und groß.


- Anzeige -

Bei den D-Junioren dominierten der TSC Fischbeck und der JFV 2011 Nenndorf das Turnier. Beide Mannschaften holten in der Vorrunde in vier Spielen, vier Siege. Im Finale behielt der TSC Fischbeck mit 1:0 knapp die Oberhand. Die SG Blau-Rot-Weiß zeigte sich als guter Gastgeber und belegte den 10. Platz.

Bei den F-Junioren überraschten der SC Rinteln und die SG Blau-Rot-Weiß in ihren Gruppen. Der SCR ließ den VfL Bückeburg hinter sich und erreichte mit 10 Punkten als Gruppensieger das Finale. Die andere Gruppe entschied die SG BRW. Der Gastgeber holte mit einem Torverhältnis von 2:0 acht Punkte und damit den Gruppensieg. Der SV Frille-Wietersheim kam mit sieben Zählern auf Rang zwei. Im Endspiel triumphierten die Rintelner mit 2:0 gegen die SG BRW und blieben damit im gesamten Turnierverlauf ohne Gegentor. Dritter wurde der VfL Bückeburg vor dem SV Frille-Wietersheim, TSV Algesdorf, SC Auetal, JSG Hevesen/Hespe, VfL Bückeburg II, TuS Niedernwöhren und JSG Süd-Weser.

Erst im Finale wird die Siegesserie der F-Junioren der SG Blau-Rot-Weiß gestoppt. Der Gastgeber unterliegt dem SC Rinteln mit 0:2.
Erst im Finale wird die Siegesserie der F-Junioren der SG Blau-Rot-Weiß gestoppt. Der Gastgeber unterliegt dem SC Rinteln mit 0:2.

Bei den C-Junioren erwischte der Turniersieger JSG Niedernwöhren/Enzen mit zwei torlosen Remis einen Stotterstart. Danach lief die JSG heiß, gewann die die restlichen vier Spiele und sicherte sich mit 14 Punkten und 15:0 Toren den Turniersieg. Die JSG Liekwegen/Hevesen/Hespe wurde Zweiter, es folgten die JSG Süd-Weser, Blaues Wunder Hannover, FC Springe, SG Blau-Rot-Weiß Team Weiß und SG Blau-Rot-Weiß Team Blau auf den weiteren Plätzen. Lediglich die SG BRW Team Weiß und die JSG Süd-Weser schafften gegen den Turniergewinner ein torloses Unentschieden.

Die D-Junioren der SG Blau-Rot-Weiß (rechts) sind gegen den JFV 2011 Nenndorf chancenlos.
Die D-Junioren der SG Blau-Rot-Weiß (rechts) sind gegen den JFV 2011 Nenndorf chancenlos.

Im Namen des Organisationskomitee zog Ansgar Ruppelt ein positives Fazit des 8. Sport & Schuh Wilkening Futsi-Cups. „Wir bekamen von unseren Gästen durchweg ein Lob für die perfekte Organisation und der tollen Bewirtung. Jedes Team erhielt einen Preis und fast alle Spiele sind in einem fairen Rahmen über die Bühne gegangen“, erklärte Ruppelt. Leider sei das Niveau im Gegensatz zu den letzten Jahren abgesunken. „Der Torwart drischt mir in den jüngeren Jahrgängen zu oft den Ball nach vorne. Da fehlt mir der kontrollierte Spielaufbau, aber es gab positive Ausnahmen“, bemängelte Ruppelt.

Nach dem Abpfiff des letzten Spiels sorgten viele freiwillige Hände für einen schnellen Abbau. „Es ist zwar viel Arbeit, aber wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn der 9. Sport & Schuh Wilkening Futsi-Cup in der Rintelner Kreissporthalle ausgespielt wird“, meint Michael Seedorf vom Organisationsteam.

Bei den C-Junioren schafft die JSG Süd-Weser ein torloses Remis gegen den späteren Turniersieger JSG Niedernwöhren/Enzen (Mitte).
Bei den C-Junioren schafft die JSG Süd-Weser ein torloses Remis gegen den späteren Turniersieger JSG Niedernwöhren/Enzen (Mitte).