- Anzeige -

Rintelner D-Junioren sind eine blutjunge Truppe

Rintelner D-Junioren sind eine blutjunge Truppe

Foto: Heiko Bader (links) und Marcin Czollek kümmern sich um den Talenteschuppen des SC Rinteln bei den D-Junioren. Benjamin Nickel-Dogan fehlt auf dem Foto.

Jugendfußball. Heiko Bader, Marcin Czollek und Benjamin Nickel-Dogan heißt das Trainertrio der D-1-Junioren des SC Rinteln. „Wir haben eine blutjunge Truppe und peilen daher einen Mittelfeldplatz in der Kreisliga an“, erklärt Bader. Viele Spieler könnten noch in der D-2-Junioren spielen. „Aber sie sind spielerisch sehr gut, müssen gefordert werden, deshalb sollen sie sich gegen ältere Gegenspieler beweisen. Das werden meine Jungs auch schaffen“, ist Bader optimistisch. 13 Spieler umfasst der Talenteschuppen der Rintelner D-1-Junioren. Das Training findet in Corona-Zeiten immer mittwochs von 17:30 bis 19 Uhr auf dem Steinanger statt.