- Anzeige -

Neues Outfit für die E-Junioren der JSG Süd-Weser

Neues Outfit für die E-Junioren der JSG Süd-Weser

Foto: Die E-Junioren der JSG Süd-Weser freuen sich über die neuen Regenjacken von Grillzangenprofi Hubert Lenort.

Jugendfußball. „Wann machen wir ein Abschlussspiel?“ Das ist womöglich der meistgehörte Satz eines Jugendtrainers. Doch so leicht wird es den Nachwuchskickern bei der JSG Süd-Weser nicht gemacht. Die Grundlagen des Fußballs müssen, gerade in den unteren Altersklassen, regelmäßiger Bestandteil des Trainings sein. Darauf lässt sich dann aufbauen. Ein weiterer Faktor ist die Vermittlung von Werten, wie zum Beispiel Teamgeist. Ein Fußballspiel gewinnt oder verliert man immer als Einheit. Um eine Einheit zu bilden, sind zwei Dinge wichtig: die Charakterzüge eines Spielers und das optische Auftreten.

Die Deutsche Vermögensberatung – Team Hameln sponsert einen neuen Trikotsatz.
Die Deutsche Vermögensberatung – Team Hameln sponsert einen neuen Trikotsatz.

Das E-Junioren-Team der JSG Süd-Weser hat Sponsoren gefunden, die die Mannschaft neu eingekleidet haben. Über neue Trikots, Regenjacken und Warmlaufshirts konnten sich die Jugendlichen von der Deutschen Vermögensberatung – Team Hameln, Grillzangenprofi Hubert Lenort und T.J. Aulich Schrotthandel freuen. Das Trainerteam um Nils Hurkuck und Antonio Gaspar bereitet aktuell 21 Kinder auf die Ende April beginnende Rückrunde in der 1. Kreisklasse vor. Die JSG belegt in der Siebenerstaffel den 3. Platz und ist punktgleich mit dem Zweitplatzierten. Bis Ende Juni erhofft sich der JSG-Nachwuchs noch viele Erfolgserlebnisse, ob in Punktspielen oder bei Turnieren in den Kreisen Lippe, Hameln, Schaumburg, Hannover und Bremen, zu denen das Team eingeladen worden ist. „Die sportliche und menschliche Entwicklung der Kinder steht für uns Trainer allerdings im Vordergrund, auch wenn das teilweise die Eltern und Spieler im Eifer des Gefechtes nicht wahrhaben wollen“, erklärt das Trainerduo Hurkuck und Gaspar.

Die E-Junioren der JSG Süd-Weser trainieren immer dienstags in Exten und donnerstags in Krankenhagen. Die Trainingszeit ist jeweils von 17 bis 18.30 Uhr. Spieler der Jahrgänge 2008/2009 sind stets willkommen.

Neue Warmlaufshirts bekommt der Nachwuchs von T.J. Aulich Schrotthandel.
Neue Warmlaufshirts bekommt der Nachwuchs von T.J. Aulich Schrotthandel.