- Anzeige -

Kinderturnabzeichen bei der VT Rinteln

Kinderturnabzeichen bei der VT Rinteln

Foto: 50 Mädchen und Jungen haben das Kinderturnabzeichen der VT Rinteln bestanden. +++ Mit Bildergalerie +++

Turnen. Bereits zum 40. Mal fand in der Rintelner Kreissporthalle das Kinderturnabzeichen der VT Rinteln statt. 50 Turnerinnen und Turner stellten sich der Herausforderung und zeigten an den verschiedenen Stationen ihr Können. Beste Turnerin war Sophie Niederbracht mit 83 Punkten. Es folgten Lena Marie Unverricht mit 82 und Emma Prange mit 80 Punkten. Insgesamt 20 Mädchen und Jungen sammelten 70 Punkte und mehr ein. Weitere Gruppensieger waren Helene Knoche, Ksenia Mursinjew, Liah-Mailin Schütte, Viktoria Böhlmann, Sophie Niederbracht, Lena Marie Unverricht, Linea Wallenstein und Abouba Koulibali. Alle Teilnehmer mussten Übungen aus dem Grundlagentraining den Prüfern darbieten. Das Niveau war sehr gut, denn alle Nachwuchsturner erhielten nach der Veranstaltung nicht nur das Kinderturnabzeichen, sondern auch Medaillen.


Bildergalerie (110 Bilder):


Die Stationen teilen sich auf in Boden, Reck, Sprung, Balken, Kraft, Beweglichkeit und Parcour. An den jeweiligen Stationen zeigen die Teilnehmer ihr Können. Eine Rolle vorwärts gibt zwei Punkte, mit anschließenden Strecksprung sogar drei Zähler. Das schwierigste Element am Boden ist der Handstand mit abrollen. Dafür erhält der Teilnehmer mit sieben Punkten die Höchstpunktzahl.


- Anzeige -

So sammelten die Mädchen und Jungen eifrig ihre Punkte. Ein Felgumschwung am Reck oder der Krebsgang am Barren, eine Grätsche oder Hocke über einen ein Meter hohen Bock, der Ballenstand auf dem Balken, Beinklapper, Liegestütze oder Klimmzüge, viele Elemente mussten die Nachwuchsturner beherrschen. Die Beweglichkeit wurde mit der Briefmarke getestet. Wer es geschafft hat, die Brust auf dem Boden abzulegen, der bekam die volle Punktzahl. Beim Parcour muss der Teilnehmer eine vorgegebene Strecke durchlaufen.

Auch die kleinsten Nachwuchsturner sind mit Eifer dabei.
Auch die kleinsten Nachwuchsturner sind mit Eifer dabei.

Das Kinderturnabzeichen haben folgende Mädchen und Jungen bestanden: Laura Lesniak, Helene Knoche, Sarah Moldenhauer, Michelle Doyle, Bilge Kugük, Ksenia Mursinjew, Carlotta Skoruppa, Lina Oswald, Mia Juleen Schneider, Hermine Schnur, Jasmine Wolf, Maddeleine Weißhaupt, Wanda Wilhelm, Liah-Mailin Schütte, Sophia Moritz, Hanna Schröder, Julie Mannetter, Charlotte Heit, Hannah-Marie Möller, Josefine Schwarzkopf, Jessica Bergmann, Ella Viktoria Mercier, Mona Hahn, Elina Kreps, Smila Skoruppa, Viktoria Böhlmann, Marley Huston, Lotta Weiß, Ida Weiß, Ella Blaumann, Hannah Dubiel, Amelie Moldenhauer, Alina Kloster, Umaia Croxatto, Teresa Knoche, Sophie Niederbracht, Emma Prange, Lorraine Doyle, Alina Schmidt, Lina Wolter, Marie Waschitek, Joanna Petkau, Carolin Drobig, Lena Marie Unverricht, Linea Wallenstein, Klara Sofie Westerheider, Franziska Halle, Abouba Koulibali, Louis Mercier und Theo Hahn.

Aufschwung und Umschwung ist kein Problem.
Aufschwung und Umschwung ist kein Problem.

Der Abgang am Balken ist eine der höchsten Schwierigkeiten.
Der Abgang am Balken ist eine der höchsten Schwierigkeiten.