- Anzeige -

Heimniederlage für die D-Junioren des SC Rinteln

Heimniederlage für die D-Junioren des SC Rinteln

Foto: Die D-Junioren des SC Rinteln mit Max Richelhof (links) und Ziad Al saleh (rechts) unterliegen dem VfR Evesen mit 1:3.

Jugendfußball. Die D-Junioren des SC Rinteln haben gegen den VfR Evesen eine verdiente 1:3-Heimniederlage kassiert. Im Duell des Tabellendritten gegen den Zweitplatzierten zeigten die Gäste die reifere Spielanlage. „Wir haben zwar besser gespielt als in der Vorwoche, machen aber noch zu viele Fehler“, meinte Heiko Bader, der zusammen mit Benjamin Nickel-Dogan die Mannschaft betreut.


Bildergalerie (51 Bilder):


Der SC Rinteln versuchte, mit langen Bällen ihren Torjäger Emad Al Saleh ins Spiel zu bringen. Allerdings war der SCR-Goalgetter gegen die vielbeinige VfR-Defensive meist abgemeldet. Der VfR kombinierte sich immer wieder gekonnt nach vorne und ging folgerichtig mit 1:0 in Führung (5.). Erst ab der 15. Minute kam der SCR besser ins Spiel und tauchte das eine ums andere Mal gefährlich vor dem Eveser Tor auf. In der 25. Minute war Emad Al Saleh zur Stelle und drückte den Ball zum 1:1-Ausgleich über die Linie. Das war auch der Pausenstand.


- Anzeige -

In der zweiten Halbzeit hatten die Gäste einen Auftakt nach Maß und gingen durch einen Doppelschlag (35./40.) mit 3:1 in Führung. Von diesem Rückschlag erholte sich der Rintelner Nachwuchs nicht mehr. Der SCR war zwar bemüht, noch einmal den Anschlusstreffer zu erzielen, doch der VfR schaukelte den Sieg sicher nach Hause.

Auf den SCR wartet nun ein Doppelpack gegen den JFV 2011 Nenndorf II. Am Freitag, 9. Oktober, gastiert der SC Rinteln um 17:30 Uhr beim Tabellenvierten. Das Rückspiel auf dem Steinanger findet bereits am Dienstag, 27. Oktober, um 18:30 Uhr statt.