- Anzeige -

Hannover-96-Fußballschule beim SC Auetal wird verschoben

Hannover-96-Fußballschule beim SC Auetal wird verschoben

Foto: Terminverschiebung: Die Fußballschule von Hannover 96 gastiert nun vom 9. bis 11. Juli 2021 beim SC Auetal.

Jugendfußball. Viele Kinder aus dem Auetal und der Umgebung hatten sich den 26. bis 28. Juni 2020 bereits rot im Kalender angemarkert. Denn in diesem Zeitraum sollte die Fußballschule von Hannover 96 beim SC Auetal gastieren. Doch daraus wird nichts: Aufgrund der Corona-Pandemie wird das Trainingscamp um ein Jahr verschoben. Der neue Termin ist vom 9. bis 11. Juli 2021.

„In Abstimmung mit Hannover 96 haben wir die diesjährige Durchführung der Fußballschule wegen Corona abgesagt, da uns eine eingeschränkte Ausführung unter den derzeitigen Bedingungen nicht für sinnvoll erscheint“, berichtet Volker Müller, 2. Vorsitzender beim SC Auetal. Mit dem Zweitligisten wurde schnell ein neuer Termin gefunden. Nun gastiert die Fußballschule von Hannover 96 vom 9. bis 11. Juli 2021 auf dem Sportplatz an der Obersburg. „Der Termin liegt wieder kurz vor den Sommerferien. Alle bisherigen Anmeldungen werden von Hannover 96 automatisch übertragen, sodass bisher gemeldete Teilnehmer nichts weiter veranlassen müssen“, klärt Müller auf. Die angemeldeten Teilnehmer werden direkt von Hannover 96 informiert. Sollte der neue Termin nicht passen, können die Teilnehmer dies jederzeit beim Zweitligisten umbuchen oder stornieren.