- Anzeige -

G-Junioren der JSG Süd-Weser sammeln Spielpraxis

G-Junioren der JSG Süd-Weser sammeln Spielpraxis

Foto: Jonas Hurkuck (rechts) erzielt alle Tore für die G-Junioren der JSG Süd-Weser.

Jugendfußball. Die G-Junioren der JSG Süd-Weser belegten beim Toyota-Stelzer-Cup des TuS SW Enzen den 8. Platz. Die Bambinis sammelten nicht nur eine spannende Turniererfahrung, sondern auch wichtige Spielpraxis. „Die Kinder hatten ihren Spaß und zur großen Freude der Nachwuchskicker erhielt jeder Spieler einen Pokal“, berichtete Extens Jugendleiter Nils Hurkuck.

Der noch sehr junge G-Jugend-Jahrgang der JSG Süd-Weser war mit einigen Debütanten bestückt. In der Vorrunde gab es ein 0:0-Remis gegen den Gastgeber, danach folgte eine 0:6-Niederlage gegen den Gruppensieger TSV Bemerode. Im abschließenden Gruppenspiel setzte sich die JSG mit 4:0 gegen den TuS Jahn Lindhorst durch. Alle Tore schoss Jonas Hurkuck. Als Gruppendritter zog die JSG in die Zwischenrunde ein und traf dort erneut auf den TSV Bemerode. Im Spiel gegen den zweitbesten Gruppenersten verlor die JSG mit 0:7. In den darauffolgenden Platzierungsspielen kassierte der JSG-Nachwuchs weitere Niederlagen gegen Petershagen und Deister United. Damit belegte Süd-Weser Platz acht von zwölf Teilnehmern.

Für die JSG spielten Leon Pascal Kozik, Kevin Damme, Jona Vietmeier, John König, Lea Stöckner, Leon Joel Klein, Liam Standar, Jonas Hurkuck, Felix Biester und Malte Sprick. Die G-Junioren sind noch auf der Suche nach Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2013 bis 2015, die Lust und Spaß am Fußballspielen haben. Wer Interesse hat, kann zum Schnuppern immer dienstags von 16:30 bis 17:45 Uhr in der Sporthalle in Möllenbeck vorbeischauen.

Die G-Junioren der JSG Süd-Weser sind auf Nachwuchssuche.
Die G-Junioren der JSG Süd-Weser sind auf Nachwuchssuche.