- Anzeige -

E-2-Junioren des SC Auetal zeigen Moral

E-2-Junioren des SC Auetal zeigen Moral

Foto: Die E-2-Junioren des SC Auetal holen gegen die JSG Süd-Weser den ersten Punkt.

Jugendfußball. „Wir haben eine blutjunge Truppe, sechs -F-Junioren helfen regelmäßig bei den E-2-Junioren aus. Die Ergebnisse sind zweitrangig, die Jungs sollen Spaß haben und sich fußballerisch Weiterentwickeln“, verrät Trainer Sven Jung die Ziele für die E-2-Junioren des SC Auetal.

Nach fünf Saisonspielen warten die Auetaler Nachwuchsfußballer noch auf den ersten Sieg. Die Jungs kommen immer besser in Schwung. Nach hohen Niederlagen zu Beginn holte der SCA im fünften Punktspiel den ersten Punkt. Gegen die JSG Süd-Weser zeigten die Auetaler Moral, holten einen 0:2- und 1:3-Rückstand auf und schafften am Ende noch ein 3:3-Unentschieden.


- Anzeige -

In den Herbstferien ruht der Spielbetrieb. Das nächste Spiel findet am Mittwoch, 28. Oktober, um 17:30 Uhr in Kathrinhagen gegen Deister United III statt. Das Hinspiel ging mit 6:12 verloren. Im zweiten Aufeinandertreffen soll ein besseres Resultat herausspringen.

Zum Team der E-2-Junioren des SC Auetal gehören die Torhüter Theo Meier und Maximilian Feige. In der Abwehr spielen Luca Melicchio, Gregor Schymitzek, Josh Pennings und Joschua Kiesow. Für das Mittelfeld sind Jonas Kretzschmar, Jonas Tadge, Noah Oldendorf und Lorian Kuqi vorgesehen. Für die Tore sollen die Stürmer Frederic Slowik und Linus Brisch sorgen.