- Anzeige -

E-2-Junioren des SC Auetal streben Platz zwischen 1 und 4 an

E-2-Junioren des SC Auetal streben Platz zwischen 1 und 4 an

Foto: Die E-2-Junioren des SC Auetal streben eine Top-Platzierung an.

Jugendfußball. Der Kader ist klein, aber fein: Trainer Sascha Melicchio stehen bei den E-2-Junioren des SC Auetal nur zehn Spieler zur Verfügung. Die Nachwuchskicker streben in der Südstaffel der 1. Kreisklasse einen Platz zwischen eins und vier an. Nach drei Spielen rangiert der SCA mit sechs Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. Der SC Rinteln II (6:4) und der VfR Evesen II (5:3) wurden besiegt, gegen den Spitzenreiter JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Beckedorf III gab es eine 2:6-Niederlage.

Das Training findet immer montags von 16:45 bis 18 Uhr auf dem Sportplatz „Alte Poststraße“ in Rehren statt. Bei Bedarf wird auch noch freitags an gleicher Stelle von 15:45 bis 17 Uhr trainiert. „Das hängt davon ab, ob wir am Mittwoch und Samstag ein Punktspiel hatten“, erklärt Melicchio.

Den Kader bilden Torwart Janne Krafczyk. In der Defensive spielen Emilian Wendt, Moritz Knoche, Younes Wenthe und Friedrich Ibing. Im Mittelfeld wirbeln Pauline Tomann, Philipp Peters und Lars Vogt. Für das Tore schießen sind Max Tomann und Bennet Maas zuständig.

Sascha Melicchio kann nur auf zehn Spieler zurückgreifen.
Sascha Melicchio kann nur auf zehn Spieler zurückgreifen.