- Anzeige -

Derbysieg für die F-Junioren der JSG Süd-Weser

Derbysieg für die F-Junioren der JSG Süd-Weser

Foto: Die F-Junioren der JSG Süd-Weser gewinnen das Derby gegen den SC Rinteln II mit 8:0.

Jugendfußball. Einen perfekten Saisonstart feierten die F-Junioren der JSG Süd-Weser. Das Team des Trainerduos Sonja Pilger und Dennis Röntgen setzte sich im Derby gegen den SC Rinteln II mit 8:0 durch. „Die Jungs haben das Erlernte im Spiel gut umgesetzt“, freute sich Sonja Pilger.


- Anzeige -

Die F-Junioren der JSG Süd-Weser gehen in der 1. Kreisklasse auf Tore- und Punktejagd. Weitere Gegner sind der VfL Bückeburg II, VfR Evesen, SC Auetal, SV 45 Krainhagen-Röhrkasten und der SC Rinteln II. „Spaß haben, niemals aufgeben und fußballerisch verbessern“, gibt Pilger als Ziele aus. Die JSG hat im F-Juniorenbereich eine Mannschaft gemeldet und einen großen und guten Kader beisammen.

Im Spiel gegen die Rintelner stand die JSG-Defensive sehr sicher. Torwart Nico Pilger verlebte einen ruhigen Tag. Das Zusammenspiel funktionierte ausgezeichnet, sodass sich die JSG viele Chancen erspielte. Über die Außenpositionen kam die JSG immer wieder gefährlich vor das Rintelner Tor. Am Ende stand ein ungefährdeter 8:0-Erfolg für die JSG Süd-Weser zu Buche. Die Tore erzielten Ole Röntgen, Jonas Kurkuck, Frederik Röntgen, Ben Winter, Leon Matzeik und Connor Beißner.

Zum Kader gehören Artur Gordasch, Connor Beißner, Jonas Grohn, Elias Hildebrandt, Jonas Hurkuck, Leon Pascal Kozik, Tom Krüger, Nikolas Markovic, Leon Matzeik, Nico Pilger, Ole Röntgen, Frederik Röntgen, Lias Schremser, Leen Schwarz, Ilja Stoppel, Jona Wehrhahn und Ben Winter. Unterstützt werden die Trainer Sonja Pilger und Dennis Röntgen von Alice Markovic und Simone Hurkuck.