- Anzeige -

D-1-Junioren der JSG Süd-Weser und JSG Blau-Rot-Weiß Vierter und Fünfter der Hallen-Kreismeisterschaft

+++ Bericht mit Video +++

Jugendfußball. Die Endrunde der D-1-Junioren um die Hallen-Kreismeisterschaft in Rinteln endete für die JSG Süd-Weser mit Platz vier und für die JSG Blau-Rot-Weiß mit Platz fünf. Kreismeister wurde die JSG Niedernwöhren/Enzen.

Für die Endrunde der besten sechs D-1-Junioren-Teams aus Schaumburg qualifizierten sich die JSG Blau-Rot-Weiß als Tabellenzweiter und die JSG Süd-Weser als Tabellendritter der Vorrundenstaffel 2. Die beiden Mannschaften trafen dort auf den VfL Bückeburg U12 (Sieger Staffel 2), FC Stadthagen (Sieger Staffel 1), JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld (2. Staffel 1) und die JSG Niedernwöhren/Enzen (3. Staffel 1).

Das Team der JSG Süd-Weser, einer Jugendspielgemeinschaft der Vereine TSV Krankenhagen, TSV Exten und SC Möllenbeck, startete mit einer 1:3-Niederlage gegen die JSG Niedernwöhren/Enzen in das Endrunden-Turnier. Nach dem 2:0-Sieg gegen den VfL Bückeburg unterlag die JSG Süd-Weser der JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld mit 0:1.

Im Duell der beiden Rintelner Mannschaften führte die JSG Süd-Weser bis wenige Sekunden vor dem Abpfiff mit 1:0. Fast mit der Schlusssirene gelang der JSG Blau-Rot-Weiß noch der Ausgleich zum 1:1-Endstand. Nach dem torlosen Unentschieden gegen den FC Stadthagen landete die JSG Süd-Weser am Ende auf dem vierten Platz.

Die JSG Blau-Rot-Weiß landete in der Endrunde um die Hallen-Kreismeisterschaft der D-1-Junioren auf Platz fünf.
Die JSG Blau-Rot-Weiß landete in der Endrunde um die Hallen-Kreismeisterschaft der D-1-Junioren auf Platz fünf.

Auch für die JSG Blau-Rot-Weiß, einer Jugendspielgemeinschaft der Vereine SC Deckbergen-Schaumburg, SV Engern und TSV Steinbergen, begann das Turnier mit einer Niederlage. Die Partie gegen die JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld wurde mit 0:2 verloren. Es folgten Niederlagen gegen die JSG Niedernwöhren/Enzen (0:1) und FC Stadthagen (0:1). Nach dem Remis gegen die JSG Süd-Weser gelang der einzige Sieg. Der VfL Bückeburg wurde mit 2:0 geschlagen und die JSG Blau-Rot-Weiß wurde am Ende Fünfter.

Die JSG Niedernwöhren/Enzen holte sich mit 13 Punkten die Hallen-Kreismeisterschaft vor dem FC Stadthagen (10 Punkte), JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld (8), JSG Süd-Weser (5), JSG Blau-Rot-Weiß (4) und dem VfL Bückeburg U12 (1).

Bei den Hallen-Kreismeisterschaften der D-1-Junioren belegte die JSG Süd-Weser den vierten Platz.
Bei den Hallen-Kreismeisterschaften der D-1-Junioren belegte die JSG Süd-Weser den vierten Platz.

Die JSG Süd-Weser spielte unter der Leitung von Trainer Thorsten Frühmark mit Fabiano Boccardo, Florian Vietmeier, Tom Kretzer, Shawn Frühmark, Keke Utikal, Dean Frühmark, Marten Schulz, Connor Weichert, Philipp Orso und Dennis Menden.

Die JSG Blau-Rot-Weiß spielte mit Kevin Sean Lane, Niklas Dinnißen, Tim Thidig, Leo Ruppelt, Ben Jonathan Beyer, Domenik Reinhardt, Luca Ulitzka, Daniel Herakovic, Gian Luca Hannemann und Jan Hendrik Wenzig. Trainiert wird das Team von Ansgar Ruppelt und Aleksandar Herakovic.