- Anzeige -

C-Junioren des SC Rinteln verlieren nach schneller 1:0-Führung mit 1:5

C-Junioren des SC Rinteln verlieren nach schneller 1:0-Führung mit 1:5

Foto: Nach der schnellen 1:0-Führung setzte der JFV 2011 Nenndorf das Tor des SC Rinteln unter Dauerdruck.

Jugendfußball. Die C-Junioren des SC Rinteln kassierten in der Bezirksliga im Schaumburger Duell gegen den JFV 2011 Nenndorf eine 1:5-Heimniederlage.

Rinteln konnte schon in der 3. Minute jubeln. Robert Fur traf zum frühen 1:0. Nenndorf schüttelte sich und blies zum Angriff. Rinteln stand unter Dauerdruck und konnte sich nur selten befreien. In der 20. Minute erzielte Nenndorf das hochverdiente 1:1 und ging fünf Minuten später mit 2:1 in Führung.

In der 44. Minute fiel die Vorentscheidung. Nach einem schönen Angriff hatte Rinteln die Chance zum 2:2-Ausgleich. Der direkte Konter führte zum 3:1 für die Gäste. Und drei Minuten später die endgültige Entscheidung: Nenndorf erhöhte auf 4:1. In der 59. Minute schließlich das 5:1 für Nenndorf.

In der Schlussphase hatte Rinteln Glück, dass die Badestädter sehr leichtfertig mit ihren Torchancen umgingen, sonst hätte die Niederlage auch noch höher ausfallen können.

SCR: Jonas Winter, Finn Requardt, Mohammad Hosseini, Lennox Weishaupt, Cem Ütebay, Arizon Berisha, Robert Fur, Lukas Priem, Stan Lee Schneider, Omar Alkhalil, Ardit Rexha.