- Anzeige -

A-Junioren des SC Auetal erkämpfen sich ein Remis bei der JSG Blau-Rot-Weiß

+++ Bericht mit Bildergalerie und Video +++

Jugendfußball. Mit einer gerechten Punkteteilung endete der Saisonauftakt in der A-Junioren-Kreisliga zwischen der JSG Blau-Rot-Weiß und dem SC Auetal. „Ich muss meiner Mannschaft ein Riesenkompliment machen, sie hat eine super Leistung abgeliefert“, war SCA-Coach Dominik Teich sehr zufrieden. Auch sein Gegenüber Thomas Gregor konnte mit dem Punkt leben: „Nach einer schlechten Vorbereitung war dieses Spiel recht ordentlich, nur müssen wir vor dem Tor klarer agieren.“


Bildergalerie (34 Bilder):


Die JSG BRW bestimmte über 90 Minuten die Partie, hatte viel Ballbesitz, doch die kampfstarken Auetaler ließen kaum Torchancen zu. „Wir wollten schnellen Fußball spielen, das ist uns aber nur selten gelungen“, analysierte Gregor. In den ersten 45 Minuten ging es nur in Richtung Auetaler Tor. Aber der SCA verteidigte sehr aufmerksam und gab dem Gegner keine Luft zum Atmen. Wenn die JSG mal durchkam, hielt der starke SCA-Schlussmann Maximilian Grupe sein Team im Match. Torlos wurden die Seiten gewechselt.

In den zweiten 45 Minuten nutzte die JSG BRW einen krassen Abwehrfehler zur 1:0-Führung aus. Giuliano Ferretti (70.) war zur Stelle. „Eigentlich sollte das der Dosenöffner gewesen sein, aber wir kassieren noch den überflüssigen Ausgleich“, erklärte Gregor. Nach einer Ecke war Niklas Brecht zum 1:1 erfolgreich. In den Schlussminuten drängte die JSG BRW auf den Siegtreffer, aber die Defensive des SC Auetal hielt dem Druck stand und freute sich über das verdiente Unentschieden.

BRW: Lennart Dieterich, Carl Luis Rinne, Hannes Wichmann, Jan-Luca Baake, Virginio Schmidt, Bogdan-Sasa Herakovic, Jan Mohme, Robin Speisekorn, Fabian Gregor, Janus Rhein, Michel Perrey; Dmitri Ivanenko, Adel Dahoud, Clemens Von-Kuenheim, Giuliano Ferretti.

SCA: Maximilian Grupe, Michel Müller, Maximilian Fickendey-Engel, Jan Brecht, Jan-Robin Litschel, Jan-Niklas Köhler, Niklas Brecht, Luis Ackmann, Jannis Könemann, Torben Schwier, Tonio Klein; Conner Dopheide.

Es brennt im Auetaler Strafraum, doch mit vereinten Kräften wird der Kopfball von JSG-Spieler Jan-Luca Baake geklärt.
Es brennt im Auetaler Strafraum, doch mit vereinten Kräften wird der Kopfball von JSG-Spieler Jan-Luca Baake geklärt.