- Anzeige -

1:9 – C-Junioren des SC Rinteln weiter punktlos

1:9 – C-Junioren des SC Rinteln weiter punktlos

Foto: Die C-Junioren des SC Rinteln waren Holzminden körperlich unterlegen und mussten eine 1:9-Niederlage gegen den Tabellendritten hinnehmen.

Jugendfußball. Die C-Junioren des SC Rinteln bleiben nach der 1:9-Auswärtsniederlage beim SV Holzminden in der Bezirksliga weiter punktlos.

Über 50 Minuten haben die C-Junioren des SC Rinteln ein kämpferisch tolles Spiel abgeliefert. Besonders in der ersten Halbzeit hielt der SC gegen einen spielerisch, technisch und körperlich hoch überlegenen Gastgeber gut dagegen. Durch Tore in der 2. und 10. Minute (Elfmeter) lag Rinteln schnell mit 0:2 zurück. In der 12. Minute schaffte Robert Fur den 1:2-Anschluss. Erst zwei Minuten vor dem Pausenpfiff erhöhte Holzminden auf 3:1.

Auch in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit hielt Rinteln voll dagegen. Mit zunehmender Spielzeit spielte sich Holzminden immer mehr gute Chancen heraus und kam zu weiteren Toren. Durch Treffer in der 42. (Strafstoß), 47., 52., 65., 67 und 68. Minute schoss der Gastgeber am Ende einen hohen Sieg heraus.

„Am Ende fehlte uns einfach die Kraft und Konzentration, um wirklich Widerstand leisten zu können. Drei Tore in drei Minuten waren bitter. Jetzt müssen wir uns auf nächsten Samstag fokussieren. Dort treffen wir mit der JSG Liekwegen/Hevesen/Hespe zuhause um 12 Uhr auf einen Gegner, der tabellarisch mit uns auf Augenhöhe ist“, so Trainer Dennis Winkler.

SCR: Jonas Winter, Finn Requardt, Ramin Rezai, Mohammad Hosseini, Lorik Gashi, Lennox Weishaupt, Cem Ütebay, Arizon Berisha, Robert Fur, Nuhija Begani, Ardit Rexha.