TTC Borstel feiert 2007 60-jähriges Jubiläum mit zehn Mannschaften

TTC Borstel feiert 2007 60-jähriges Jubiläum mit zehn Mannschaften

Foto: Hans-Herbert Schieffer und Günther Hoffmann beim Training 1948 im Saal des Gasthauses Töneböhn.

Tischtennis. Der TTC Borstel feierte im Jahr 2007 sein 60-jähriges Bestehen. Aus bescheidenen Anfängen im Jahr 1947 entwickelte sich bis zu diesem Jubiläumsjahr ein Verein mit zehn Mannschaften und über 160 Mitgliedern.

1. Damen: Christine Damke (v.l.), Carmen Uecker, Heike Möller und Kathrin Novotny.
1. Damen: Christine Damke (v.l.), Carmen Uecker, Heike Möller und Kathrin Novotny.

Im Jahr 1947 wurde der TTC Borstel gegründet. Mutmaßlich war das Gründungsdatum der 20. Februar. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten Hans-Herbert Schieffer, Günther Hoffmann, Bernfried Höfer, Gustav Nebus, Herbert Dietze, Heinz Ogurek und die Langner-Brüder. Schieffer war der erste 1. Vorsitzende (1947-1950, 1960-1962, 1965-1969). Im Frühjahr 1947 wurde der Saal des Gasthauses Töneböhn in Borstel als Spiellokal angemietet. Einfache Holzplatten und Böcke fungierten als Tischtennis-Tische.


- Anzeige -

Nach der Vereinsgründung wuchs die Mitgliederzahl nur langsam. 1970 war die Zahl der Mitglieder mit 35 noch recht bescheiden. Danach setzte unter dem 1. Vorsitzenden Willi Bredemeier (1969-1989) ein regelrechter Boom ein. 1987 hatte der TTC 105 Mitglieder. Bis zum Jahr des 50-jährigen Jubiläums 1997 stieg die Mitgliederzahl unter der Vorsitzenden Elsbeth Büthe (1989-2017) auf 125 an.

Zehn Jahre später, beim 60-jährigen Jubiläum 2007, hatte der TTC Borstel zehn Mannschaften für den Punktspielbetrieb gemeldet und über 160 Mitglieder. Die 1. Damen spielte in der Bezirksliga, die 2. und 3. Damen in der Bezirksklasse und die 4. Damen in der Kreisliga.

Die 1. Herren kämpfte in der 2. Bezirksklasse um Punkte, die 2. Herren in der Kreisliga, die 3. und 4. Herren in der 2. Kreisklasse. Die 1. und 2. Schülermannschaft spielte in der Kreisklasse.

2. Damen: Gisela Janßen (v.l.), Daniela Requardt, Elsbeth Büthe und Kerstin Lange.
2. Damen: Gisela Janßen (v.l.), Daniela Requardt, Elsbeth Büthe und Kerstin Lange.

Im Jahr 2020 nehmen mit der 1. und 2. Damenmannschaft, der 1., 2. und 3. Herrenmannschaft sowie vier Jugendmannschaften elf Teams am Punktspielbetrieb teil. Der TTC Borstel hat heute knapp 160 Mitglieder. Für die 1. Damenmannschaft gingen 2007 Christine Damke, Carmen Uecker, Heike Möller und Kathrin Novotny an die Tische, für die 2. Damenmannschaft Gisela Janßen, Daniela Requardt, Elsbeth Büthe und Kerstin Lange, für die 3. Damenmannschaft Heidrun Kuhlmann, Silke Wente, Susann Röwer, Angela Siebert, Wiebke Seebürger und Frauke Ruhe, für die 4. Damenmannschaft Elke Gerecht, Karola Gerecht, Sabrina Jagata, Anna Lena Held, Andrea Jagata und Sigrun Kater.

3. Damen: Frauke Ruhe (v.l.), Heidrun Kuhlmann, Angela Siebert, Silke Wente, Wiebke Seebürger und Susann Röwer.
3. Damen: Frauke Ruhe (v.l.), Heidrun Kuhlmann, Angela Siebert, Silke Wente, Wiebke Seebürger und Susann Röwer.

Zum Team der 1. Herrenmannschaft gehörten 2007 Andreas Trute, Heinrich Watermann, Dieter Gbur, Ingo Möller, Karsten Neermann und Andreas Bebermeier, zum Team der 2. Herrenmannschaft Frank Eimermacher, Dirk Blaue, Andreas Gerber, Holger Lampe, Jörg Schmidt und Wilfried Bebermeier.

Die 3. Herrenmannschaft bildeten 2007 Manfred Hoffmann, Karl-Heinz Neermann, Wolfgang Kober, Heinrich Blaue, Karl-Heinz Wilkening und Günther Hoffmann und die 4. Herrenmannschaft Torsten Blaue, Andreas Ebeling, Michael Schwaneberg, Torben Strottmann, Horst Methner, Oliver Schäfer, Danny Bergob und Horst Bradt.

In der 1. Schülermannschaft spielten 2007 Jeremy Domnich, Nico Engelke, Tobias Wedemeier, Jan Hendrik Willers und Steffen Gerecht, in der 2. Schülermannschaft Melina Juppe, Alessa Juppe, Lucas Herb, Florian Schmidt, Nico Feldmann und Alexander Angelucci.

4. Damen: Elke Gerecht (h.v.l.), Karola Gerecht, Sabrina Jagata, Anna Lena Held, Andrea Jagata (v.v.l.) und Sigrun Kater.
4. Damen: Elke Gerecht (h.v.l.), Karola Gerecht, Sabrina Jagata, Anna Lena Held, Andrea Jagata (v.v.l.) und Sigrun Kater.

1. Herren: Andreas Trute (v.l.), Heinrich Watermann, Dieter Gbur, Ingo Möller, Karsten Neermann und Andreas Bebermeier.
1. Herren: Andreas Trute (v.l.), Heinrich Watermann, Dieter Gbur, Ingo Möller, Karsten Neermann und Andreas Bebermeier.

2. Herren: Frank Eimermacher (v.l.), Dirk Blaue, Andreas Gerber, Holger Lampe, Jörg Schmidt und Wilfried Bebermeier.
2. Herren: Frank Eimermacher (v.l.), Dirk Blaue, Andreas Gerber, Holger Lampe, Jörg Schmidt und Wilfried Bebermeier.

3. Herren: Manfred Hoffmann (v.l.), Karl-Heinz Neermann, Wolfgang Kober, Heinrich Blaue, Karl-Heinz Wilkening und Günther Hoffmann.
3. Herren: Manfred Hoffmann (v.l.), Karl-Heinz Neermann, Wolfgang Kober, Heinrich Blaue, Karl-Heinz Wilkening und Günther Hoffmann.

4. Herren: Torsten Blaue (v.l.), Andreas Ebeling, Michael Schwaneberg, Torben Strottmann, Horst Methner, Oliver Schäfer, Danny Bergob und Horst Bradt.
4. Herren: Torsten Blaue (v.l.), Andreas Ebeling, Michael Schwaneberg, Torben Strottmann, Horst Methner, Oliver Schäfer, Danny Bergob und Horst Bradt.

1. Schüler: Jeremy Domnich (v.l.), Nico Engelke, Tobias Wedemeier und Jan Hendrik Willers.
1. Schüler: Jeremy Domnich (v.l.), Nico Engelke, Tobias Wedemeier und Jan Hendrik Willers.

2. Schüler: Melina Juppe (h.v.l.), Alessa Juppe, Lucas Herb, Florian Schmidt (v.v.l.) und Nico Feldmann.
2. Schüler: Melina Juppe (h.v.l.), Alessa Juppe, Lucas Herb, Florian Schmidt (v.v.l.) und Nico Feldmann.