- Anzeige -

TSV Steinbergen bringt die Führung nicht über die Zeit

Foto: Baldassare Di-Silvestre (links) entwischt seinem Gegenspieler Jochen Maier und bringt den TSV Steinbergen mit 2:1 gegen die SG Ahnsen/Obernkirchen in Führung.

Altherrenfußball. Die Altsenioren des TSV Steinbergen kamen gegen die SG Ahnsen/Obernkirchen nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Zwei Minuten vor dem Abpfiff erzielte Karsten Städter den verdienten 2:2-Ausgleichstreffer für die SG.


Bildergalerie (34 Bilder):


In den ersten 30 Spielminuten hatte der TSV Steinbergen zwar mehr Ballbesitz, agierte aber zu ideenlos und ohne Tempo um die SG-Abwehr in Bedrängnis zu bringen. Die Gäste waren zweikampfstark und lauerten auf Konter. Christian Buhr (15.) brachte die SG Ahnsen/Obernkirchen zur Pause mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild. Der TSV spielte nun schneller und druckvoller und dominierte die Partie. Uwe Wolff (50.) und Baldassare Di-Silvestre (54.) drehten das Match und sorgten für eine Steinberger 2:1-Fügrung. Aber die Gäste gaben sich nicht geschlagen, zeigten Moral und Karsten Städter traf zum 2:2-Ausgleich in der 58. Spielminute.


- Anzeige -

TSV: Björn Möller, Steffen Köcher, Uwe Wolff, Andreas Köpke, Ralf Reichelt, Baldassare Di-Silvestre, Helmut Maier; Ralf Bißmeier, Steffen Rehmert, Thorsten Röbke.
SG: Stephan Alpen, Ralf Sorgatz, Olaf Seifert, Karsten Städter, Christian Buhr, Nicola Mancuso, Jochen Maier, Ulrich Stöwer, Kai-Uwe Fichtner, Olaf Hildebrandt, Björn König.

Die Ergebnisse:

Altherren-Kreisliga: SG Bad Nenndorf-Riehe/Rehren A.R. – SG Deckbergen-Schaumburg/Engern 0:0, SG Exten/Krankenhagen – TSV Hagenburg 1:1.

Altsenioren-Kreisliga: TSV Eintracht Exten – TSV Hagenburg 4:4. Die Torfolge: 0:1 Dennis Halgmann (10.), 0:2 Detlef Geist (21.), 1:2 Rüdiger Bode (29.), 2:2 Holger Heise (35.), 3:2 Thomas Wildt (37.) 4:2 Holger Heise (43.), 4:3 Carsten Meier (46.), 4:4 Carsten Meier (54.).

Altsenioren 1. Kreisklasse: SC Rinteln II – TSV Krankenhagen 4:0. Die Torfolge: 1:0 Mario Vrebac (14.), 2:0 Zafer Dandiboz (44.), 3:0 Thomas Bedey (49.), 4:0 Thomas Bedey (59.).

SC Auetal – SG Engern/Deckbergen-Schaumburg II 3:0. Die Torfolge: 1:0 Wieslaw Sojka (42.), 2:0 David Halasz (49.), 3:0 Wieslaw Sojka (52.).

SC Rinteln – SG Engern/Deckbergen-Schaumburg 3:1. Die Torfolge: 1:0 André Lohmeier (46.), 2:0 Bernd Walter (Eigentor/55.), 2:1 Dirk Fiebiger (56.), 3:1 Wolfgang Philipzig (58.).