- Anzeige -

Weiter 8 akut Corona-Infizierte

Weiter 8 akut Corona-Infizierte

Auch mit Datum vom 18. Mai 2020 sind im Landkreis Schaumburg 8 Menschen akut an Covid-19 erkrankt.

Bis heute gibt es insgesamt im Kreisgebiet 159 Personen mit einer bestätigten Corona-Infektion. Von diesen 159 Fällen gelten 144 Personen inzwischen als geheilt. Zwei Personen befinden sich in stationärer Behandlung. Sieben Personen sind an COVID-19 verstorben.

Die Fälle verteilen sich im Kreisgebiet auf die Städte Rinteln (21 Infizierte/20 Genesene), Bückeburg (11/11), Obernkirchen (16/12), Stadthagen (32/31), auf die Samtgemeinden Bad Eilsen (10/7), Nienstädt (10/10), Lindhorst (4/4), Niedernwöhren (10/9), Sachsenhagen (7/5), Bad Nenndorf (24/22), Rodenberg (7/7) und die Gemeinde Auetal (7/6).

Täglich werden weitere Personen getestet. In der Zeit vom 15. bis 18. Mai 2020 belief sich die Zahl der Testungen auf 63.