- Anzeige -

TTC Borstel weiter ohne Punktverlust

TTC Borstel weiter ohne Punktverlust

Foto: Melanie Rieke gewann auch das Top-Duell mit 3:2.

Tischtennis. Viertes Spiel – vierter Sieg: Die Frauen des TTC Borstel gewannen das Heimspiel gegen die SG Ronnenberg mit 9:3 und bleiben in der Landesliga Spitzenreiter SC Marklohe dicht auf den Fersen.

Entscheidend für den klaren Sieg waren die Spielgewinne in den Top-Duellen. Melanie Rieke gewann das Duell der beiden Nummer 1 ebenso mit 3:2 wie Yvonne Tielke das Duell der beiden Nummer 2. Nach einer deutlichen 3:0-Führung durch Rieke, Tielke und Teresa Dörries verlor Annika Westphal ihre Partie zum 3:1. Danach bauten Rieke, Tielke, Dörries und Westphal die Führung auf 7:1 aus. Die Entscheidung war damit vorzeitig zugunsten von Borstel gefallen.


- Anzeige -

Die Ergebnisse: Melanie Rieke 3:0, Yvonne Tielke 3:1, Teresa Dörries 3:0, Annika Westphal 0:3, Rieke 3:2, Tielke 3:2, Dörries 3:1, Westphal 3:0, Dörries 0:3, Rieke 3:0, Tielke 3:0, Westphal 1:3.

Borstel ist jetzt mit 8:0 Punkten Tabellenzweiter hinter dem SC Marklohe mit 11:1 Punkten. Am Samstag, 24. Oktober, um 17 Uhr, ist der TTC Borstel Gastgeber für den Tabellendritten TTV Seelze II.