- Anzeige -

Sinan Boga: Vom Tischtennis zum Fußball

Sinan Boga: Vom Tischtennis zum Fußball

Foto: Der Stern von Nachwuchstalent Sinan Boga (r.) ging 2009 beim Ortsentscheid in Steinbergen auf.

Tischtennis. Sinan Boga gehörte Anfang der 2010er-Jahre zu den größten Tischtennis-Talenten in Schaumburg und schaffte innerhalb von wenigen Jahren den Sprung vom Teilnehmer am Ortsentscheid in Steinbergen zum Leistungsträger im Team des Landesligisten TSV Todenmann-Rinteln.

Der Stern von Sinan Boga ging im Februar 2009 auf. Beim Ortsentscheid in Steinbergen, einem Nachwuchswettbewerb für Spieler und Spielerinnen, die noch nie an Punktspielen teilgenommen haben, belegte Boga den dritten Platz und qualifizierte sich für den Kreisentscheid. Schon wenige Monate später, im September 2009, ließ Boga mit dem Kreismeistertitel der C-Schüler im Einzel und Doppel aufhorchen. Es war der Beginn einer bemerkenswerten Erfolgsserie.


- Anzeige -

Den ersten Titel heimste Sinan Boga (l.) 2009 bei den Kreismeisterschaften der C-Schüler ein.
Den ersten Titel heimste Sinan Boga (l.) 2009 bei den Kreismeisterschaften der C-Schüler ein.

Im Wettstreit mit dem starken Nachwuchs des TSV Steinbergen konnte Boga sein Niveau von Trainingseinheit zu Trainingseinheit steigern. Zusammen mit seinen Mannschaftskameraden Timo Lackner, Julian Frick und Jannis Windisch dominierte Boga die Kreismeisterschaften der B-Schüler im Oktober 2010. Boga holte sich vor Frick, Windisch und Lackner den Einzeltitel und an der Seite von Julian Frick auch die Kreismeisterschaft im Doppel. Bei der Ausspielung der Kreisrangliste im Dezember 2010 musste sich Boga bei den B-Schülern hinter Frick einordnen. Boga scheute sich nicht, auch in der nächsthöheren Altersklasse anzutreten und belegte bei den A-Schülern Platz drei.

Das Quartett vom TSV Steinbergen mit Sinan Boga (v.l.), Timo Lackner, Julian Frick und Jannis Windisch dominierte 2010 die B-Schüler-Kreismeisterschaft.
Das Quartett vom TSV Steinbergen mit Sinan Boga (v.l.), Timo Lackner, Julian Frick und Jannis Windisch dominierte 2010 die B-Schüler-Kreismeisterschaft.

Bei der nächsten Ausspielung der Kreisrangliste im Februar 2011 setzte sich Boga an die Spitze der B-Schüler. Nach dem Wechsel zu den A-Schülern sicherte sich Boga im Juli 2011 auf Anhieb den Kreisranglistensieg. Den Platz an der Sonne verteidigte Boga bei der Kreisranglisten-Ausspielung im Dezember 2011. Im März und Juni 2012 gewann Boga erneut die Kreisrangliste der A-Schüler. Als 13-Jähriger wurde er 2013 Herren-Vereinsmeister des TSV Steinbergen und schlug dabei im Finale Marcel Nottmeier. Einen Doppelerfolg feierte Boga bei der Kreisrangliste im Mai 2013. Er gewann die Jungen- und A-Schüler-Konkurrenz. Es folgten dritte Plätze bei den Bezirksmeisterschaften und im November 2013 der Sieg bei der Kreisrangliste der Jungen.

Mit 13 Jahren wurde Sinan Boga Herren-Vereinsmeister des TSV Steinbergen. Karolin Oetken gewann bei den Damen.
Mit 13 Jahren wurde Sinan Boga Herren-Vereinsmeister des TSV Steinbergen. Karolin Oetken gewann bei den Damen.

Der TSV Todenmann-Rinteln stieg mit Sinan Boga (2.v.r.), Sebastian Jeske (r.), Patrick Niepelt (links von hinten nach vorn), Maximilian Ehlert, Matthias Radtke und Paul Albrecht 2016 in die Landesliga auf.
Der TSV Todenmann-Rinteln stieg mit Sinan Boga (2.v.r.), Sebastian Jeske (r.), Patrick Niepelt (links von hinten nach vorn), Maximilian Ehlert, Matthias Radtke und Paul Albrecht 2016 in die Landesliga auf.

Der TSV Todenmann-Rinteln angelte sich im Jahr 2014 das Talent. Boga peilte mit dem Herren-Team des TSV den Aufstieg aus der Bezirksoberliga in die Landesliga an. Sinan Boga, Sebastian Jeske, Patrick Niepelt, Maximilian Ehlert, Matthias Radtke und Paul Albrecht holten sich 2016 die Meisterschaft und kämpften in der Landesliga um Punkte.

Mit zunehmendem Alter verlegte Sinan Boga seinen sportlichen Schwerpunkt auf den Fußball. Heute spielt das Ausnahmetalent in Sachen „Ballsport“ beim SC Rinteln in der Bezirksliga und gehört auch dort trotz seines jungen Alters zu den Leistungsträgern im Team von Trainer Uwe Oberländer.

Sinan Boga gehört heute zu den Erfolgsgaranten im SCR-Team.
Sinan Boga gehört heute zu den Erfolgsgaranten im SCR-Team.