Bezirksliga-Frauen des SC Deckbergen-Schaumburg II starten mit einer 1:8-Niederlage

Bezirksliga-Frauen des SC Deckbergen-Schaumburg II starten mit einer 1:8-Niederlage

Foto: Das einzige Spiel für Neuling SC Deckbergen-Schaumburg II holte Heike Varenholz.

Tischtennis. Die Frauen vom SC Deckbergen-Schaumburg II sind mit einer 1:8-Niederlage beim TV Bergkrug in die Bezirksliga-Saison gestartet.

Beim Stand von 0:6 holte Heike Varenholz den einzigen Punkt für den Aufsteiger im Duell der Spitzenspielerinnen. Nur das Doppel Claudia Bredemeier und Birte Bredemeier schnupperte am Gewinn eines zweiten Spiels. Das Doppel wurde nach einem 2:2-Satzzwischenstand knapp mit 2:3 verloren. Alle anderen Spiele gingen glatt an Bergkrug.

Am Samstag, 14. September, um 15 Uhr, haben die Frauen des SC Deckbergen-Schaumburg II die Gelegenheit, die ersten Punkte in der neuen Spielklasse einzufahren. Dann geht es zuhause gegen den VfL Hameln.

Die Ergebnisse: Heike Varenholz/Isabell Homeier 1:3, Claudia Bredemeier/Birte Bredemeier 2:3, Claudia Bredemeier 0:3, Varenholz 1:3, Homeier 1:3, Birte Bredemeier 1:3, Varenholz 3:1, Claudia Bredemeier 1:3, Birte Bredemeier 0:3.