- Anzeige -

Erneute Niederlage für die Herren des TV RW Rinteln

Foto: Fabian Godek punktet im Einzel und Doppel.

Tennis. Zweites Spiel, zweite Niederlage und wieder hieß das Ergebnis 2:4. Die Herren des TV RW Rinteln kassierten in der 2. Regionsklasse gegen den Tabellenführer TV Eldagsen II eine weitere Pleite.

Bereits nach den Einzeln lagen die Rot-Weißen mit 1:3 in Rückstand. Nils Harmening, Maximilian Maentel und Jonas Kunz standen in ihren Einzeln auf verlorenem Posten und unterlagen jeweils glatt in zwei Sätzen. Für Youngster Maentel war es die Premiere bei den Herren. Der 13-Jährige sammelte wertvolle Erfahrungen, war aber gegen seinen Gegner letztendlich chancenlos. Lediglich Fabian Godek war erfolgreich. In den Doppeln verkürzte das Rintelner Duo Kunz/Godek zum 2:3. Harmening und Björn Strohmaier versuchten alles, um wenigstens noch ein Remis zu retten. Doch das Eldagser Doppel erwies sich als zu stark für die Rintelner.

Das letzte Spiel der Saison steht für die RW-Herren am 13. September beim TC Bensorf auf dem Programm. Doch auch beim Titelaspiranten dürfte für die Rintelner die Hürde sehr hoch sein.

Die Ergebnisse: Nils Harmening 2:6/1:6, Maximilian Maentel 0:6/0:6, Jonas Kunz 1:6/1:6, Fabian Godek 6:1/6:2. Harmening/Björn Strohmaier 2:6/2:6, Kunz/Godek 6:2/6:1.

Die Rintelner Herren mit Fabian Godek (von links), Nils Harmening, Youngster Maximilian Maentel, Björn Strohmaier und Jonas Kunz verlieren gegen Spitzenreiter TV Eldagsen II mit 2:4.
Die Rintelner Herren mit Fabian Godek (von links), Nils Harmening, Youngster Maximilian Maentel, Björn Strohmaier und Jonas Kunz verlieren gegen Spitzenreiter TV Eldagsen II mit 2:4.