- Anzeige -

Damen 50 des TV RW Rinteln werden Meister in der Bezirksklasse

Damen 50 des TV RW Rinteln werden Meister in der Bezirksklasse

Foto: Die Damen 50 des TV RW Rinteln mit Brigita Päthke (von links), Birgit Schneiderhan, Bettina Mrasek, Claudia Zehrer, Melanie Siepe und Gabriele Tiemann werden ohne Niederlage Meister in der Bezirksklasse.

Tennis. Die Damen 50 des TV RW Rinteln holten sich in der Bezirksklasse überlegen den Meistertitel. In den fünf Saisonspielen blieben Birgit Schneiderhan, Claudia Zehrer, Gabriele Tiemann, Brigita Päthke, Melanie Siepe, Ursula Helmhold und Bettina Mrasek ohne Niederlage. Lediglich zum Saisonauftakt gegen den Tabellenzweiten SV Eintracht Afferde spielten die RW-Damen 3:3-unentschieden. Danach folgten vier klare Siege. „Mit so einem Durchmarsch haben wir nicht gerechnet“, erklärt Mannschaftsführerin Gabriele Tiemann.


- Anzeige -

Im letzten Spiel gegen den MTV Engelbostel-Schulenburg punkteten für Rot-Weiß Birgit Schneiderhan, Brigita Päthke und Bettina Mrasek im Einzel und blieben dabei ohne Satzverlust. Gabriele Tiemann musste sich nach zweieinhalb Stunden Spielzeit ihrer Gegnerin im dritten Satz beugen. In den Doppeln zeigten sich die Rintelnerinnen in Spiellaune. Zehrer und Siepe sowie Schneiderhan und Mrasek gewannen jeweils die Doppel in zwei Sätzen.

Eine Saison ohne Niederlage legte RW-Spitzenspielerin Birgit Schneiderhan hin. In fünf Spielen feierte die rot-weiße Nummer eins fünf klare Siege. Aber auch Claudia Zehrer, Brigita Päthke, Melanie Siepe und Bettina Mrasek blieben in ihren Einzeln ohne Niederlage. Nach der überzeugenden Meisterschaft hoffen die RW-Damen, dass sie in der neuen Saison in der Bezirksliga einsortiert werden.

Die Ergebnisse: Birgit Schneiderhan 6:3/6:0, Gabriele Tiemann 6:3/4:6/3:6, Brigita Päthke 7:5/6:4, Bettina Mrasek 7:6/7:5. Zehrer/Siepe 6:1/6:3, Schneiderhan/Mrasek 7:6/6:2.