- Anzeige -

Claudia Zehrer und Arndt Wömpner gelingt die Titelverteidigung

Claudia Zehrer und Arndt Wömpner gelingt die Titelverteidigung

Foto: Arndt Wömpner und Claudia Zehrer verteidigen erfolgreich ihren Titel und werden erneut Mixed-Vereinsmeister beim TV RW Rinteln.

Tennis. Die Mixed-Vereinsmeisterschaften des TV RW Rinteln sind mit der Titelverteidigung von Claudia Zehrer und Arndt Wömpner zu Ende gegangen. Zweiter wurde das Vater-Tochter-Paar Tobias und Neele Heidrich vor Birgit und Günther Schneiderhan. Insgesamt gingen sechs Mixed-Paare an den Start.

„Lauf, nimm du den Ball!“, rief Melanie Siepe ihrem Tennispartner zu, als der Gegner den gelben Filzball mit einem Stopp direkt hinter das Netz platzierte. Sechs Mixed-Paare kämpften beim Tennisverein Rot-Weiß Rinteln mit viel Spaß um die Vereinskrone. Gespielt wurde nach dem Modus „Jeder gegen jeden“. Es gab viele unterschiedliche Paare. Junge Spieler standen zusammen mit alten Hasen auf dem Platz. Vater und Tochter, Mutter und Sohn bildeten ein Mixed. So war dann auch ein Altersunterschied von 30 Jahren kein Problem.

„Es ist für mich eine große Freude, mit meiner Tochter Neele zusammen auf dem Platz zu stehen. Das Zusammenspiel funktioniert gut und ich denke, dass wir nicht chancenlos sind“, meinte Tobias Heidrich. Und er behielt recht: Die Heidrichs belegten den zweiten Platz, nachdem sich das Duo knapp gegen Birgit und Günther Schneiderhan durchsetzen konnte. Eine Klasse für sich waren die Titelverteidiger: Claudia Zehrer und Arndt Wömpner holten sich souverän den Titel.

Bei optimalem Tenniswetter hatten die Teilnehmer auch zwischen den Spielen viel Vergnügen und konnten sich mit den Angeboten von Vereinswirtin Marion Hausmann stärken.

Alle Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften bei Rot-Weiß.
Alle Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften bei Rot-Weiß.