- Anzeige -

Schließungen und Absagen in Rinteln und Auetal

Schließungen und Absagen in Rinteln und Auetal

Stadt Rinteln:

Schließungen:

Alle allgemein- und berufsbildenden Schulen bis zum 18. April 2020.

Ausnahme: Für Abiturienten findet der Unterricht ab 15. April wieder statt.

Alle Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der erlaubnispflichtigen Kindertagespflege bis zum 18. April.

Alle Dorfgemeinschaftshäuser, Mehrzweckhallen, Sporthallen, Sportplätze und Spielplätze im Stadtgebiet vorerst bis zum 19. April 2020.

Das Standesamt: Es wird mit Terminvergaben gearbeitet – Telefon (0 57 51) 40 39 91. Bei Trauungen werden im Trauzimmer maximal 4 Personen (das Paar und Trauzeugen) zugelassen.

Stadtbücherei bis zum 18. April 2020.

Hallenbad Rinteln bis auf Weiteres.

Die Schiedspersonen der Stadt Rinteln nehmen derzeit keine Termine entgegen.

Die Rentenberatung der Stadt Rinteln ist vorübergehend nicht zu erreichen. Wer einen Termin hat, muss ihn aber nicht ausfallen lassen. Kunden erhalten zur vereinbarten Zeit einen Anruf und werden telefonisch beraten. Wer beim Vereinbaren eines Termins keine Telefonnummer hinterlegt hat, wird gebeten, sich rechtzeitig telefonisch unter der Telefonnummer (0 57 51) 40 32 25 zu melden.

Für das Bürgerbüro gelten eingeschränkte Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr, Donnerstag von 13.30 bis 16 Uhr, Freitag geschlossen. Im Bürgerbüro werden nur noch Angelegenheiten aus dem Pass- und Personalausweiswesen (z.B. Ausstellung Expressreisepass) sowie andere unaufschiebbare Angelegenheiten abgearbeitet. Unter der Telefonnummer (0 57 51) 40 33 00 werden Terminvereinbarungen angeboten. Die Maßnahme gilt vorerst bis zum 30. April 2020.

Absagen:

Fahrsicherheitstraining für PKW-Fahrerinnen und PKW-Fahrer ab 50+ Jahren am 31. März 2020 auf dem Verkehrsübungsplatz in Nienstädt.

Rinteln Mobil am 19. April 2020.

Rintelner Maimesse vom 1. bis 4. Mai 2020.

Sämtliche Osterfeuer im Stadtgebiet.

„Tag der sauberen Umwelt“ (jährliche Müllsammelaktion in der Stadt und in den Ortsteilen) am 4. April 2020.

Versteigerung von Fundsachen im Rahmen von „Rinteln Mobil“ am 19. April 2020.

Gemeinde Auetal:

Schließungen:

Alle allgemein- und berufsbildenden Schulen bis zum 18. April 2020.

Ausnahme: Für Abiturienten findet der Unterricht ab 15. April wieder statt.

Alle Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der erlaubnispflichtigen Kindertagespflege bis zum 18. April.

Alle Dorfgemeinschaftshäuser, Mehrzweckhallen, Sporthallen, Sportplätze und Spielplätze im Gemeindegebiet vorerst bis zum 18. April 2020.

Rathaus und Bauhof für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres. Die Gemeindeverwaltung ist von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr unter (0 57 52) 18 10 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

Das Standesamt: Es wird mit Terminvergaben gearbeitet – Telefon (0 57 52) 1 81 33. Bei Trauungen werden im Trauzimmer maximal 4 Personen (das Paar und Trauzeugen) zugelassen.

Jugendzentrum LOFT Rehren bis zum 18. April 2020.

Die Schiedspersonen der Gemeinde Auetal nehmen derzeit keine Termine entgegen.

Die Rentenberatung der Gemeinde Auetal ist vorübergehend nicht zu erreichen.

Absagen:

Sämtliche Osterfeuer im Gemeindegebiet.