Die „Doppelten Walter“ Norddeutsche Meister im Doppel

Die „Doppelten Walter“ Norddeutsche Meister im Doppel

Foto: Norddeutsche Meister im Herren-Doppel: Walter Westermann (r.) und Walter Beißner.

Badminton. Bei den 32. Norddeutschen Badminton-Meisterschaften der Senioren in Hamburg-Bergedorf holten sich die „Doppelten Walter“ den Titel im Herrendoppel der Altersklasse O65.

Walter Westermann von der VT Rinteln und Walter Beißner vom TSV Bad Eilsen gehörten im Feld der Altersklasse O65 zum engeren Favoritenkreis und setzten sich im Finale in zwei Sätzen gegen Wolfgang Sonnabend (SC Salzgitter Sportfreunde) und Adam Kulinski (TV Cloppenburg) durch.

Im Herren-Einzel schied Walter Westermann im Viertelfinale aus. Besser lief es für den VTR-Routinier im Mixed der Altersklasse O65. An der Seite seiner Frau Doris gewann er die Bronzemedaille. Ebenfalls Dritte wurde Doris Westermann mit Angelika Peddinghaus (TSV Bad Eilsen) im Damen-Doppel der Altersklasse O65.

Im Herren-Einzel scheiterte Walter Beißner im Halbfinale, im Mixed wurden Angelika Peddinghaus und Walter Beißner Norddeutsche Vize-Meister.

Bettina Krachudel von der VT Rinteln trat in der Altersklasse O50 im Damen-Einzel, Damen-Doppel und Mixed an, scheiterte jedoch jedes Mal in den Auftaktspielen. Stefanie Battefeld (VT Rinteln) kämpfte mit Robert Neumann (Buxtehuder SV) im Mixed der Altersklasse O40 um Titelehren. Nach dem Gewinn der Auftaktpartie kam das Aus in der zweiten Runde.

Im Damen-Doppel hatten die an Nummer zwei gesetzten Stefanie Battefeld und Jennifer Thiele (VfL Grasdorf) in der ersten Runde ein Freilos. Nach einem Drei-Satz-Sieg im Viertelfinale ging es im Halbfinale um den Einzug ins Finale. Doch im Halbfinale kam das Aus, sodass am Ende Platz drei belegt wurde.

Dreimal Bronze, einmal Silber und einmal Gold lautet die Bilanz der Badminton-Spieler aus Rinteln und Bad Eilsen Angelika Peddinghaus (v.l.), Doris Westermann, Walter Westermann, Walter Beißner, Stefanie Battefeld und Bettina Krachudel bei den 32. Norddeutschen Meisterschaften der Senioren in Hamburg-Bergedorf.
Dreimal Bronze, einmal Silber und einmal Gold lautet die Bilanz der Badminton-Spieler aus Rinteln und Bad Eilsen Angelika Peddinghaus (v.l.), Doris Westermann, Walter Westermann, Walter Beißner, Stefanie Battefeld und Bettina Krachudel bei den 32. Norddeutschen Meisterschaften der Senioren in Hamburg-Bergedorf.